ich möchte 8 LED mit dem Arduino ansteuern. Was ist der Unterschied: Schaltung mit 1 Widerstand je LED gegenüber 1 Widerstand für alle LED gegen GND?

4 Antworten

Ich nehme einfach mal an du willst alle 8 LEDs unabhängig von einander Schalten:

Der erforderliche Vorwiderstand für LEDs errechnet sich aus dem benötigten Strom für die LEDs und der benötigten Spannung: Beispiel:

Die LED benötigt 20mA bei 2V. Der Arduino liefert 5V. Am Widerstand muss die Differenzspannung, also 3V abfallen: R=U/I -> 3V/20mA = 150Ohm!

Für eine LED benötigst du also einen Widerstand von 150Ohm.

Jetzt schaltest du eine 2. LED dazu: Du benötigst nun 2V, aber 40mA ( in Parallelschaltung summieren sich die Ströme). Also 3V/40mA = 75Ohm!

Du siehst: Ändert sich die Last, so ändert sich der erforderliche Gesamtwiderstand. Mit einem einzelnen Festwiderstand kommst du nicht weit.

Wenn Du 8 LEDs über einen Ausgang schalten willst (= 1 Widerstand) wirst Du diesen bei Std- LEDs mit ziemlicher Sicherheit überlasten und dann war es das dümmstenfalls mit dem Arduino! Wenn Du mit einem Arduino was machst mußt Du tunlichst auf die Lasten achten, die Du da dranhängst! Es wäre sowieso zu empfehlen, alle Ausgänge über Treiber laufen zu lassen (Bsp. ULN2003)... so ein IC kostet Dich vielleicht 30Ct und dann kannst Du auch wieder nur 1 Widerstand für 8 LEDs hernehmen weil der ULN das packt; zudem hast Du noch 7 weitere Ausgänge, die Du treiben kannst!

Das Einzige, was Du berücksichtigen mußt ist, das der ULN gegen Masse schaltet und Du daher invertiert ansteuern mußt!

Mfg

der unterschied ist, welche gesamtspannung man auf die 8 LEDS verteilen will und dazu den strom möglichst begrenzt (meist 20mA)...hat man 24V, kann man alle 8 in serie schalten und dazu einen vorwiderstand..oder man schaltet alle 8 parallel mit je einem Vorwiderstand für 24V...das problem dabei : die verlustleistung am Widerstand...man muss beachten: wir haben z.B. eine 3,6V LED 20mA ..also muss der widerstand andere 20,4V irgendwie "fressen"..leider wird diese in Wärme verbraten..un unserem fall wird dieser glühen!..hat man serienschaltung von 8 LED's somit hat viel kleineren vorwiderstand (theorethisch garkeinen) als den zu parallel...der nachteil: brennt eine led durch, gehen alle aus!....

nur deshalb sieht man oft bei höheren SPannungen mehrere LEDS in reihe zueinander und mehrere serienschaltungen parallel zueinander wenn die LED anzahl die spannung übersteigt


bei Arduino lohnt sich das nicht leds in reihe zu schalten, da dieser entweder mit 5V oder 3,3V arbeitet...also schalte die leds parallel .. mit je einem vorwiderstand zu 5V..hast du leistungsfähige leds ..musst du diese über einen Treiber  betreibenn ;)

8 Led´s mit Arduino ansteuern...

Hi, ich möchte gerne 8 Standard 5mm Led´s mit meinem Arduino Uno ansteuern. Anschlüsse sind ja genug da, aber kann ich den Ground Pin so stark belasten? (Es heist ja pro Pin 40mA, aber gilt dies auch für den Ground Pin?)

...zur Frage

Unterschied zwischen ws2811 und ws2812?

Ich würde gerne wissen, was zwischen den beiden LED Sorten der Unterschied ist und ob ich beide mit dem Arduino ansteuern kann.

...zur Frage

Elektronische Schaltung für LED?

Hallo zusammen,

ich möchte für Halloween in einen Plastikraben eine LED als Auge einbauen und mit einer Schaltung so ansteuern, dass die LED langsam aufleuchtet und dann wieder schwächer wird.

Kann mir jemand einen Tip geben, ob man das mit einer fertigen Schaltung erreichen kann und wie eine solche Schaltung heißt?

Vielen Dank für jede Antwort.

MacGyver82

...zur Frage

Arduino GND Überlastung?

Hi,

Möchte mehrere transistoren (15) an meinen arduino anschließen. Diese sollen verschiedene Ströme bis zu 2A steuern. Es handelt sich um npn mosfet transistoren. Jetzt habe ich mich gefragt ist es unter Umständen möglich das der hohe Strom in den arduino zurück fließt und diesen zerstört? Gnd ist ja mit der Source verbunden. Und ist der gnd Port des arduino nicht überlastet wenn 15 gnd Kabel von Translator in einen gnd Port führen? Gnd wird ja zusammen mit dem Gate zur Steuerung gebraucht.

...zur Frage

LED Widerstand zu klein!

Hallo!

Ich habe 2 rote LED's die 2,1 Volt betribspannung haben. Ich habe dafür einen Widerstand der 15 Ohm zu wenig hat. Kann ich die LED's trotzdem ohne dass sie kaputt gehen verwenden?

...zur Frage

Mit Arduino LCD Display ansteuern?

Hallo zusammen. Ich habe einen Arduino Mega 2560. Ich habe schon viele kleinere Projekte gemacht, wzB. LED´s ansteuern oder auch mit Sensoren. Jetzt möchte ich gerne ein LCD Display ansteuern. Ich habe das C0802-04. Leider kann ich mit der Tabelle, die im Datenblatt ist nicht viel anfangen. Kennt ihr Seiten, wo es gute Tipps und Ratschläge gibt, wie man da genau vorgeht? Wäre sehr dankbar für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?