Ich liebe Produkte von Yves Rocher und bestelle andauernd - bin ich kaufsüchtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich empfinde das jetzt nicht als Kaufsucht. Anders wäre es, wenn du jede Woche so viel bestellen würdest. 

2 Mal im Monat finde ich okay, allerdings frage ich mich, wie du so schnell was verbraucht bekommst. 

Aber das ist deine Sache. 😊

Also ich schminke mich auch jeden Tag & benutze auch jeden Tag dazu Pflegeprodukte, aber 2 Mal im Monat muss ich da nichts nach kaufen. 😂

Also ich empfinde es nicht als Kaufsucht, wenn man 2 Mal im Monat was bestellt. Aber von der Masse her dann schon eher. Wenn du jetzt 3 Mal von irgendwas in der Reserve hast, kann man da etwas von Sucht sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ging mir auch mal so.
Hatte fast alles was ich brauchte (oder auch nicht) von Ives Rocher.
Jetzt hab ich nur ncoh ganz wenige Duschgele.

Im geb ich leider verdammt viel für Kosmetik etc. aus..
Schon mein Gesichtsserum kostet mich 40€ ausserdem hab ich noch zwei Aboboxen und da kommt ja auch immer ne Menge kram.
Ich würde mal behaupten ich gebe so 100€ im Monat aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das jetzt nicht als Kaufsucht sehen. Das wäre eher, wenn du jede Woche was bestellen würdest.

Aber wenn du es reduzieren willst, dann schreib dir ne liste darüber was du Wirklich brauchst also erst, wenn etwas leer ist. Auch solltest du aufhören zu denken, dass du geld 'sparst' wenn du keine versandkosten zahlst. Wenn du statt 30 Euro 23 zahlst, hast du dennoch mehr gespart auch mit versandkosten. 

Und die geschenke die du bekommst...sein wir mal ehrlich die sind schon sehr billig verarbeitet und nur im seltenen fall sind sie wirklich nützlich. Um die 30 euro kannst du dir genauso das gleiche produkt kaufen in besserer qualität

Wenn du dir das alles im Hinterkopf behältst, dann fällt es dir vielleicht leichter nicht so viel und oft zu bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Segnbora
05.06.2016, 21:51

Das mit den Geschenken hat sich geändert. Früher gab es irgendwelche Gegenstände, die waren tatsächlich eher lumpig verarbeitet.

Jetzt gibt es aber Original-Produkte, teilweise Creme oder Serum, in Originalgröße. Das verlockt dann schon, so ein Produkt als Geschenk für umsonst mitzunehmen.

0

Ja, du bist kaufsüchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?