Ich liebe meinen Nachhilfelehrer, wie gehe ich damit um?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei, also diese ähnliche Situation kenne ich ein wenig...😄 Mein Freund ist ebenso mein Nachbar, und wo ich 14 war, war er auch 17^^

Vorab solltest du erstmal nachdenken was du genau für ihn empfindest. Ist es richtige Verliebtheit? Oder nur eine Schwärmerei?
Und wenn du das festgestellt hast, musst du 'herausfinden', was er für dich empfindet. Das merkst du an seiner Gestik und Mimik. An seinen Blicken...einfach allem😄 Wenn du dir unsicher bist frag ihn doch vielleicht einfach mal, ob er nicht mit dir ins Kino wöllte. Wenn er etwas komisch guckt, sagst du fix "als kleines Dankeschön für die Nachhilfe". Sei kreativ, dir wird da schon was einfallen😉

Wenn ich nämlich mit meinem Freund zusammen lerne, wird sich zwar nicht 100% aufs Lernen konzentriert, aber für jede richtige Antwort gibt es einen Kuss^^ da strengt man sich dann extra an alles richtig zu machen!😄 nur mal so als kleiner Vorgeschmack^^

LG

Vielen vielen Dank🙏👍 das tut echt gut zu sehen das ich nicht die einzige bin der sowas passiert, ich dachte schon ich sei nicht normal 😂

0

Ach Quatsch, alles gut. Nur mit dem Unterschied das ich mich damals nicht in meinen Nachbarn als Nachhilfelehrer verliebt habe, sondern in den Nachbarn als damals guten Freund!😄 Und falls du dir noch wegen des Alters Gedanken machen solltest: ruhig bleiben. Mädels sind meistens reifer als Jungs, und Jungs meist etwas zurück geblieben. Man sagt ja - sie hängen so 2 Jahre zurück.. Passt doch total!😄 auch wenn viele sagen das in dem Alter der Unterschied zu groß ist und es eh nur wenige Monate hält... Glaub nicht dran, mein Freund und ich sind auch schon fast 2 Jahre zusammen und verliebt wie am ersten Tag☺️

Viel Glück euch beiden!👍👍

0

Versuche Deine Gefühle des Glücks für den jungen Mann von dem wichtigen Unterricht ein wenig zu los zu lösen, also zu trennen. Diese Gefühle zu haben ist nicht schlimm, nur solltest Du klug vorgehen :)

Ich würde einfach vor und nach dem Unterricht mich ihm widmen, in dem ich versuche, ihn ein klein wenig besser kennen zu lernen und mit ihm über lustige Dinge reden, vielleicht ein gemeinsames Hobby, oder gemeinsames Interesse.

Aber während des Unterrichts nur auf die Aufgaben. Das schaffst Du am besten, wenn Du wirklich Deinen Fokus für einen kurzen Augenblick auf die Schule richtest und den Stoff, den Du lernen willst ganz klar für Dich begreifen möchtest. Du möchtest doch bestimmt auch Eindruck auf den jungen Mann machen, um zu zeigen, wie Du klug bist ;-)  

Sie es so: Wenn Du die Schule bis 18 durch hast, und ihr seid tatsächlich zusammen, könnt ihr beide arbeiten gehen, Geld verdienen und vielleicht eine Familie haben mit Hochzeit und Kindern.

Mach mit der Nachhilfe weiter:) aber nur wenn es dir auch was bringt, wenn du immer abgelenkt bist und nichts lernst bringt es ja nichts. Denkst du er steht auch auf dich? Oder denkst du er mag dich sehr? Wenn du merkst das er nichts von dir will lass es lieber das ist nur schlecht für dich. Aber nur wenn es eindeutig ist;) wenn du aber das Gefühl hast er mag dich auch dann Versuch was mit ihm zu machen...ihr solltet euch nämlich näher kommen wenn du willst das das was wird:D wenn es aber nur ne Schwärmerei ist dann soll es auch so bleiben wie es ist.
Sry wegen der Zeichensetzung hab mal drauf geachtet und mal nicht😂 meine Antwort ist allgemein etwas verwirrend🦄 hoffe du kannst trotzdem was damit anfangen 🙃

Also es bringt auf jeden Fall was ich verbesser mich immer mehr in Mathe aber ich habe immer so ein starkes kribbeln im Bauch wenn ich bei ihm bin oder ihn in der Schule sehe.. Aber das hat mir schon mal sehr geholfen danke 🙏😂🙈

0

Bitte:) ich hoffe du bekommst noch mehr hilfreiche Antworten:)

0

Ab wann ist man gut genug um für Englisch-Nachhilfe bzw. Nachhilfe im Allgemeinen Geld zu verlangen?

Hallo Community, eine Sache, die ich mich immer wieder frage:

Ab wann darf ich eigentlich Geld verlangen? Wann bin ich eigentlich gut genug?

Ich bin jetzt 17 Jahre alt, besuche die 11. Klasse und habe in den letzten Jahren immer mal wieder unentgeltlich "Nachhilfe" gegeben, bei Vortragsvorbereitungen geholfen und zusammen mit den jeweils beteiligten Personen für Klassenarbeiten (usw.) geübt. Dabei stand mir immer im Fokus, dass ich den jeweiligen Personen helfe und es mir dabei nicht primär um's Geld u. o. Ä. geht. Nun, meinten aber z. B. auch Freunde von mir, dass, wenn ich "Nachhilfe" gebe ich auch mal Geld verlangen sollte, da mich das ja auch viel Zeit (vor allem Freizeit) kostet, was ja auch irgendwie stimmt. Ich hab halt 'ne 1 in Englisch und Deutsch, aber macht mich das schon zu einem Nachhilfelehrer? Ich denk mir dann immer, dass nur, obwohl ich 'ne 1 in Englisch habe, ich noch lange nicht alles weiß und ich noch lange nicht alles so gut weiß, wie ein richtiger Nachhilfelehrer und deshalb auch kein Geld verlangen sollte.

(Wobei, wenn ich mir dann meinen Mathe/Chemie-Nachhilfelehrer ansehe... Der hat manchmal auch nicht richtig 'ne Ahnung... xD)

Was meint ihr?

LG Gemueseman

p.s. entschuldigt bitte die grammatikalischen und gedanklichen Ausrutscher (im Text), ich bin müüüde. ;D

...zur Frage

Warum bin ich immer so unkonzentriert?

Ich bin 16 Jahre und mir ist in letzter Zeit aufgefallen das ich so sehr unkonzentriert bin in der Schule. Die Lehrer sagen etwas und es geht im einen Ohr rein und sofort wieder raus... Es ist schon automatisch bei mir das ich einfach aufhöre zum aufpassen wenn mich was langweilt...also immer in der Schule! Das schlimmste ist wenn der Lehrer was erklärt und alle fangen an zu schreiben und ich sitz da und mach nichts. Und sogar meine Freundin/Sitznachbarin nervt es schon wenn ich sie dauernd frage was wir jetzt eigentlich zu tun haben. Liegt das vl an der Pubertät?

...zur Frage

Angst vor Nachhilfelehrer

heii leute, ich hab echt ein problem und zwar hat meine mom mir heute gesagt ich hab morgen ein probetermin bei einem etwas älteren nachhilfe lehrer aber irgendwie hab ich schiss zu ihm nachhaus zu gehen wer weis was da alles passieren kann....:O sagen kann ich ihr das auch nicht sie wäre total enttäuscht weil ich eh schon schlechte noten schreibe...also was soll ich jetzt tun und ist meine angst berechtigt bitte helft mir!!:(

...zur Frage

Verliebt in einen Nachhilfelehrer!

Haaii, Ich hab seit kurzem Nachhilfe in Mathe und hab mich total in den Nachhilfelehrer verknallt , aber das Problem ist das er zwischen 20-23 Jahre alt ist und ich bin 14! Würde das funktionieren? Ich denke halt nur noch Tag und Nacht an ihn ..:( Wie könnte ich ihn drauf aufmerksam machen das ich in ihn bin? Bin total am verzweifen! Gibt mir Tipps..:) Dankee

...zur Frage

kostet Nachhilfe in Mathe bei Schülerhilfe viel?

Ich brauche Nachhilfe in Mathe doch ich weis nicht wo es am günstigsten ist . weist du ??(wo ich wohne in Hameln)

...zur Frage

Angst vor meiner ersten Stunde Nachhilfe geben....

Hey LeutsXD Ich geb morgen meine erste Nachhilfestunde, in Latein und eigentlich freu ich mich schon total drauf, aber ich hab auch voll Angst...Ich mein was soll ich machen, wenn das total der FRatz is der nix mitmacht??!! Meine Schule verteilt die Schüler halt an die Nachhilfelehrer und deswegen weis ich ned wie der so is, und ich weis ned in welchen Kaptitel die grad sind, und deshalb kann ich jetza keine Übungen auf morgen vorbereiten..:// Ich hab hald angst das der seiner Familie danach so sagt.. Ja, die war voll verplant und ich hab nix gecheckt.. Könnt ihr mir irgenwelche Tipps geben, bitöööö:)) Danke euch schon mal:) Eure Vanillakiiis:**

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?