Ich komme einfach nicht in den Spagat! ...... ;(

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Julie! Da hilft nur systematisches und sinnvolles Training. Wichtig ist natürlich auch, dass die genetischen Voraussetzungen stimmen. Und welche Beweglichkeit man durch bisherige sportliche Aktivitäten bereits mitbringt. Natürlich solltest Du den Spagat selbst immer wieder üben. Weitere Anleitungen als Video findest Du bei You Tube. Durch bestimmte Übungen kannst du Deine Beweglichkeit erheblich verbessern. Hast Du schon gute Voraussetzungen, so wird es sicher nicht lange dauern. Nicht übertreiben - Zerrungen vermeiden. Hier ein gutes Beispiel :

youtube.com/watch?v=qZTGgEWPbLk

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedenen Dehnübungen, die dir helfen beim Spagat weiter runter zu kommen. Gib einfach mal bei Google Dehnübungen Spagat ein..da kommt eine ganze Menge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hii :)) Falls du die Anleitung unten nicht verstehst:

"Halte Gewichte oder Bücher über deinen Kopf und drück dich selbst runter"

Aber nur wenn du wirklich schon fast in den Spagat kommst, sonst zerrst du dir was :(

Viel Glück und Spaß beim Spagat lernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da heißt es nur üben üben üben.Das dauert halt seine Zeit.Nur nicht die Geduld verlieren.Lg Retlawx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieSchwein
08.09.2014, 17:45

Danke ihr beiden :)

0

Hallo, Du musst deine Beine langsam mit Dehnübungen belasten. Anders wird es wohl nicht gehen!

LG BROKOLI9000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?