Ich kann nicht mehr. Ich werde nur von Jungs verarscht. Könnt ihr mir irgendwie helfen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heyyy, such den "Fehler" mal nicht bei Dir. Sicherlich weisst Du, dass Jungs in der Entwicklung etwas später dran sind als Mädchen, oder? Normalerweise ist es so, dass wenn ein Junge sagt "er will keine Beziehung", dass er fürchterlich Angst davor hat, etwas falsch zu machen und einfach sehr unsicher ist.
Der soziale Druck unter Männern/Jungs ist enorm, das kann man gar nicht unterschätzen! Da geht es oft darum, noch viel unendlich cooler und "härter" zu sein als alle Anderen. Das wiederum sorgt natürlich für einen unglaublichen mentalen Druck, dem man als Junge in diesem Alter ausgesetzt ist - was, wenn "man" was falsch macht?
So abgeklärt wie die meisten Männer immer tun, sind sie 1000 Mal nicht! Immer schön harte Schale, weicher Kern, bloß keine Schwäche zeigen usw... Da ist wegrennen, wenn es Ernst wird, der einfachste Weg. Wahrscheinlich ist ihm nichtmal bewusst, wie sehr er Dich mit seinem Verhalten verletzt hat :(
Aaaaaaber... hihihi, Du wirst schon noch sehen, ER wird es eines Tages bitter bereuen, Dich so abgeschossen zu haben :) Dann aber bitte dran denken, dass DER Dich ganz bestimmt nicht verdient hat. Da draußen gibts so viele tolle Jungs - und der hatte seine Chance eben schon.
Nimm Dir das nicht so zu Herzen, wenn Du so bist, wie Du Dich selbst beschreibst, dann bist Du eine aussergewöhnlich liebenswerte und tolle junge Frau, die eben bisher einfach etwas Pech hatte. Na und? Passiert, weitermachen, kann nur besser werden! :)
Was Jungs übrigens überhaupt nicht leiden können, ist, wenn man ihnen die kalte Schulter zeigt, sie ignoriert und scheinbar bester Laune ist. Das fühlt sich dann nämlich an, als ob es DIR völlig egal wäre und Dir an ihm eh nichts liegt. Das kratzt sehr (!) am Stolz ;)
Weisst Du, am Ende findest Du einen - oder er findet Dich - oder Ihr Euch, der weiß, was er an Dir hat und dem es egal ist, was die anderen Jungs über ihn denken...
Einen Tipp für Dich - nur mal zum drüber nachdenken:
Warum solltest Du Deine Zeit mit Trauern verbringen, wenn Du die gleiche Zeit auch mit guter Laune füllen könntest? Ist doch Verschwendung :)

Danke, lieb von dir! Hast es geschafft mich ein wenig aufzumuntern! :)
Leider weiß ich, dass er sehr wohl reif ist für eine Beziehung, er hatte zwar erst eine, aber die dauerte länger, als ich jemals mit einem Jungen beziehungstechnisch Kontakt hatte, nämlich 8 Monate lang. Und ihm ist bewusst, dass er mich sehr verletzt hat mit seinem Verhalten, denn am Ball hab ich ja vor ihm geweint. Nicht mal ein "tut mir leid" oder so kam von ihm, nein, ganz im Gegenteil, keine einzige Nachricht mehr.
Ich hoffe, dass dieser Junge bald mal kommen wird & mir zeigt, dass es doch noch Jungs gibt, die Ehre haben.

0
@iiaasskk

Das freut mich! :) Und ja, der kommt. Keine Sorge, der kommt! Und dann ist es ja so: die Frau bestimmt in der Beziehung, wie schnell es geht. Deshalb lass mal die Jungs, die auf Biegen und Brechen Erfahrungen sammeln wollen, links liegen. Du bist doch keine Experimentierpuppe!
In meiner ersten (richtigen) Beziehung hat es über ein Jahr gedauert, bis wir zum ersten Mal Sex hatten. "Lang", ja, könnte man sagen. Aber dafür war's um so schöner, weil es am tollsten ist, wenn wirklich richtige Gefühle dabei sein und beide sich absolut sicher sind, dass die ihr erstes Mal genau mit dieser Person haben wollen. Erstes Mal geht halt nur einmal im Leben ;)
Deswegen: Dir rennt gar nichts davon, nichtmal die "tollen" Männer. Die werden Dich bis an das dein Lebensende begleiten - Frauen sind einfach wunderbare Wesen, magisch und bezaubernd und irgendwie unwiderstehlich...
Was Korinna geschrieben hat, ist übrigens auch sehr wahr: es gibt nämlich "da draußen" ganz bestimmt (mindestens) einen, der jetzt schon alles für Dich tun würde, wenn Du ihm nur ein Lächeln schenkst <3
Zu Deiner Antwort darauf: kann doch nicht sein, dass die alle nicht Dein Typ sind, oder? ;) Aussehen ist auch nicht alles, der Charakter zählt!

1

Kann nur zustimmen. Ja bis zum ersten Mal will ich auch lange warten, also zumindest lange mit dem Jungen in einer Beziehung sein, ich will dass es mit einer besonderen Person passiert, die ich über alles Liebe.
& klar gibt's da bestimmt einen, nur wen?
Aussehen ist mir ja nicht so wichtig, nur wenn man den Partner überhaupt nicht attraktiv findet, bringt es einem ja auch nichts. Das beste Beispiel dafür ist der Junge, in den ich vor ihm verliebt war, alle sagten mir "Man, der ist so hxsslich, wie kannst du den lieben?" Aber er hat einfach irgendwas an sich, das mich wie magisch anzog, etwas, was ihn einfach unglaublich attraktiv macht. Ich hab mir da von keinem dazwischenreden lassen, aber er wollte letztendlich auch nur Sex & ich bin keine, die mit jedem schläft, wenn er gerade Lust hat, vor allem waren wir noch nicht mal zusammen.

0
@iiaasskk

Wen? Ist doch egal - Du kannst es doch sowieso nicht erzwingen! Irgendwann steht er vor Dir und dann *blam*, weisst Du: DER ist es! Und wenn er das gleiche Gefühl hat, dann ist er es halt wirklich :)
Wahrscheinlich kennst Du ihn sowieso schon längst und ihr geht jeden Tag aneinander vorbei ohne es zu wissen - das ist auch gar nicht so ausgeschlossen.
Du, morgen ist ja übrigens Montag (doch keine Schule...). Neue Woche, neues Glück! Und Bettzeit hihihi. Sei etwas entspannter mit der ganzen Männerwelt, das findet sich! Klar ist es toll, eine Beziehung zu haben, Schmetterlinge im Bauch, diese "Wolke 7" auf der man miteinander schwebt - aber wirklich verpassen tust Du nichts, gar nichts! Je entspannter Du Dir die ganze Sache anschaust, desto weniger wird Dich die nächste Enttäuschung aus der Bahn werfen :) Dann war's halt nichts, na und? Das Leben ist ne Achterbahn, das Einzige was zählt, ist dass man immer gut angeschnallt ist :) Da steckt übrigens auch ganz viel Trost und Zuversicht drin: es geht auch IMMER wieder bergauf, wenn man ganz unten ist. Glaub mir, ich "fahre" schon einige Jahre länger als Du - es ist ein cooler Trip aber manchmal geht's eben auch mal bergab - sonst könnte es auch nicht wieder nach oben gehen und nur geradeaus wäre verdammt langweilig.

1

Du hast recht. Mehr fällt mir darauf jetzt nicht mehr ein. :)
Nur, dass ich den Jungen noch nicht kennen kann, weil ich eigentlich mit keinem Jungen befreundet bin, entweder ich bin in einer Beziehung oder hab halt nur meine Mädels, weiß auch nicht woran das liegt. Denn wenn ich mal einen finde, für den ich keine Gefühle entwickeln werde & nicht hab & ich sehr gerne mit ihm befreundet wäre, bekommt der Junge meist Gefühle für mich, das ist halt mein Problem. :D

0
@iiaasskk

Dann ist ja immerhin schonmal eins klar: bist eine tolle junge Frau :) Du, es gibt übrigens neben der Liebe auf den ersten Blick die "Liebe auf den zweiten, dritten, zehnten, eintausendsten Blick" - wer sucht wird nicht finden. Jungs lernen das schon beim LEGO spielen (die meisten kapieren's nur nicht...), Mädchen brauchen da vielleicht einfach etwas länger um das zu durchschauen :)))))

0

Danke :)

0

hi, Kopf hoch, du wirst noch glücklich werden mit einem Jungen. Ich vermute, dass du so oft Kummer hast, liegt nicht an dir, sondern dass diese Jungs schnell mal sexuelle Erfahrung gesucht haben. Als du ihn darauf angesprochen hast, dass er nichts Dauerhaftes sucht, hat er sich schnell aus dem Staub gemacht. Ich denke, da war ihm klar, dass du nicht nur schnellen Sex willst und es für ihn mühsam werden könnte. Vielleicht magst du mal das ausprobieren: Sieh dir die Jungs mal (zB in deiner Schule) mit anderen Augen an, achte mal auf andere als du es sonst tust. Es könnte ja zB sein, dass dich ein wunderbarer Junge, der etwas schüchtern ist, verehrt und du das noch gar nicht bemerkt hast. Es könnte auch durchaus sein, dass du bis jetzt auf eine gewisse Sorte Jungs unbewusst geachtet hast - solche Typen, die keine Beziehung wollen............ LG und alles Gute, Korinna

Dankeschön. Ja ich weiß dass es solche Jungs gibt, aber meistens sind die leider gar nicht mein Typ. Es gab bis jetzt einen, der's ernst gemeint hätte & ich hatte leider keine Gefühle für ihn, wegen einem anderen Jungen, an dem ich noch hing ... Ich gehe nicht mehr zur Schule & bin auch in keinem Verein oder so wo man sonst Leute kennenlernt. Beim Feiern lernt man ja heutzutags traurigerweise auch keinen mehr kennen, weil's nur noch um's betrinken geht. Wenn mich mal jemand ansprechen würde wäre ich echt glücklich.

0
@iiaasskk

Vielleicht schaffst du es auch selbst zu dir lieb zu sein, dich wert zu schätzen und nicht zu streng zu dir zu sein. Das geht nicht von heute auf morgen, aber es geht. Dann wirst du wahrscheinlich ganz andere Männer anziehen - alles Gute.

0

Also wenn du etwas falsch machst, dann ist das höchstens dass du die Jungs mit denen du etwas anfängst überschätzt.

Du musst bedenken dass Männer in diesem Alter meist nicht dieselbe Reife besitzen wie du, sie hinken da locker 2-4 Jahre hinterher, je nach Charakter können es sogar mehr sein.

Zusätzlich kommt dass für viele Männer (vor allem in diesem Alter) die Vorstellung einer festen Beziehung abschreckend wirkt. Der Gedanke ist mit Bindung und Einschränkung verbunden und weckt bei vielen Zweifel an der Partnerin, nach dem Motto, "Will ich ewig mit der zusammen sein?

Vielleicht suchst du auch in den falschen Kreisen nach Partnern. Für mich klingt das so als würden dich die Machos, die "Coolen" Typen eher anziehen. Nach meiner Erfahrung sind es jedoch die eher unscheinbaren, die "Netten", die Gentlemen, mit denen man eine wirklich längere, reifere und emotional intensivere Beziehung eingehen kann.

Ich würde dir raten, zu versuchen dir nicht zu viele Gedanken zu machen. Sei vielleicht etwas lockerer, küss aus Spaß und nicht nur wenn Liebe im Spiel ist, geh nie davon aus, dass ein Kuss sofort eine jahrelange Bindung bedeutet und versuch das ganze Thema eher so wie deine Expartner zu sehen.

Ungezwungen. Einfach Spaß am Flirten, Küssen, Kuscheln, (Sex?) haben und nicht viel weiter denken als an den Moment.

Was möchtest Du wissen?