Du hast beim Erwerb von einem privaten Verkäufer kein Rückgaberecht! Die Frage erübrigt sich also.

...zur Antwort

Zu beachten, beim Fahren mit dem Auto:Je nachdem, über welche Route Du einreisen möchtest- DE Süd: über Passau oder Salzburg (AT) -> Wien (AT)- DE Nord: Dresden -> Prag (CZ) -> Brünn/Brno (CZ) -> Bratislava (SK)Und weiter:-> Györ (HU) -> Budapest (HU) -> Szeged (HU) -> Arad (RO) -> Timisoara (RO) -> (+40km) hier hört die Autobahn auf -> durch die Berge -> Autobahn Richtung Herrmannstadt/Sibiu -> Ende Autobahn -> Ramnicu Valcea -> Pitesti -> Autobahn nach Bukarest. CZ, SK, HU und RO sind Mautpflichtig, entweder an der Grenze die Aufkleber kaufen bzw. registrieren lassen oder aber unter https://tolltickets.com kaufen. Hier gibt's auf jeden Fall HU. Rovineta (für Rumänien) hier kaufen: https://www.roviniete.ro/ . Wichtig in Ungarn: vorsicht beim Tanken, SELBST tanken! Bin schon übel abgezockt worden. In Ungarn gibts an Autobahntankstellen KEINE Zigaretten! Wichtig in Rumänien: Zwei Warndreiecke, Feuerlöscher (10,-€ aus dem Baumarkt reicht völlig), Warnweste für jeden Fahrzeuginsassen sind Pflicht! Grüne Karte (Versicherungsnachweis) ist empfehlenswert! Wenn der Wagen nicht auf Dich zugelassen ist: Vollmacht mitführen! Bei Unfällen in Rumänien UNBEDINGT die Polizei hinzuziehen! Sonst gibts nur Probleme. Vorsicht in Rumänien: die Straßenverhältnisse sind im Allgemeinen wesentlich schlechter als in Deutschland, d.h. Schlaglöcher und keine vernünftigen Markierungen. Lass Dich nicht zum gefährlichen Überholen verleiten, die Rumänen wollen's ab und an echt wissen -> Selbstmörderisch. Vorausschauend fahren ist wichtig, man begegnet den abenteuerlichsten Dingen (vor allem Fußgänger auf der Straße, auch Nachts, Hunde, unbeleuchtete Baustellen etc.) Es gibt keine stationären Blitzer, die Polizei steht mit Laserpistolen am Rand der Straße und kassiert direkt ab. Deshalb nicht unbedingt zuuuuu schnell fahren... Wenn die Polizei irgendwo kontrolliert, wird normalerweise vom Gegenverkehr mit Lichthupe gewarnt. Empfehlenswert: mindestens 200 Euro in lokaler Währung dabeihaben, sonst ist das Bezahlen einer Strafe eine tagesfüllende Angelegenheit. Wenn Ihr wegen einer vermeintlichen Panne etc. versucht werdet, anzuhalten: weiterfahren! Zigeuner, Bettler etc: am Besten einfach ignorieren, an der Ampel Fenster zulassen. Die machen nichts, Fensterputzen hab ich hier noch nie erlebt (sehr wohl aber in DE!). Internet: Bei Vodafone gibts für 8 Euro (43 LEI) Prepaid-Handykarten mit unendlich viel Internet und Freiminuten nach DE. Polizei: in Rumänien NICHT "Dein Freund und Helfer", die sind sehr bossy und genau so, wie man sich einen Ostblock-Polizisten vorstellt. Also keine Scherze mit denen machen. Nach Bestechungsgeld wird man als Tourist nicht gefragt, auf KEINEN Fall anbieten!!! Insgesamt ist es in Rumänien wesentlich entspannter als in Deutschland, die Menschen sehr nett und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man gut durch. Kredit- und EC-Karten werden überall akzeptiert, Geldautomaten sind an jeder Ecke. Fangt keinen Scheiß mit Frauen an, das gibt nur Ärger. Mein voller Ernst! Die zocken Euch ab! Ansonsten: viel Spaß in Rumänien, ist ein tolles Land! Ich bin gerade hier, die Informationen sind also aktuell ;) Beste Grüße aus Bukarest :)

...zur Antwort

Nimm Dir mal einen Anwalt, wenn Du nach der Lektüre dieses Artikels immer noch das Bedürfnis verspürst:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Irrtum-bei-Preisangabe-Haendler-darf-abgeschlossenen-Kaufvertrag-anfechten-156863.html

...zur Antwort

Such mal nach "AJAX"

...zur Antwort

console.log mein Freund, console.log

Spekulieren bringt beim Programmieren übrigens normalerweise nicht das gewünschte Ergebnis bzw. bringt keinen Erkenntnisgewinn.

...zur Antwort

Da sprechen einige Dinge dagegen, abgesehen davon, dass u.U. der Grundstücksbesitzer nicht damit einverstanden sein könnte:
- Du wirst in Deutschland/Österreich/Schweiz nur kleine Sorten anbauen können, da die klimatischen Voraussetzungen für Riesenbambus nicht gegeben sind
- Manche Sorten MÜSSEN mit Rhizomsperre (Wurzelsperre) angebaut werden, sonst produzierst Du eine unausrottbare Plage
- Du wirst in unseren Breiten Bambus nicht kostendeckend produzieren können, der asiatische Markt produziert das einfach zu billig.

...zur Antwort

Das Einzige, was ich finden konnte war, dass es wohl tatsächlich mit einem Gemüsehobel geht. Dann aber: mit den Fingern aufpassen!!! Damit die nicht splittern, *könnte* es sein, dass sie vorher gekocht werden müssen.

...zur Antwort

Die Rillen in Deinen Nägeln liegen wahrscheinlich an einer nicht 100% ausgewogenen Ernährung. Wegbekommen, ohne Dich selbst zu ändern: Du schleifst die Rillen vor dem Lackieren etwas ab (Nagelfeile). Eine Schicht klarer Nagellack vor dem Lackieren wird nicht funktionieren, da der sich durch das Lösungsmittel im Nagellack dann gleich wieder auflöst.

...zur Antwort

Wie bekomme ich Hostapd mit dem Raspberry Pi zum laufen?

Hallo, ich hatte mit meinem RasPi 2 eigentlich großes vor, nun erweist sich das "einfach" einrichten eines WLAN-APs nicht als einfach...

Ich habe es versucht nach einer Anleitung zu machen und habe nun am Ende diese Konfigurationsdatei für hostapd:

# Schnittstelle und Treiber
interface=wlan0
driver=rtl8192cu

# WLAN-Konfiguration
ssid=WLANrouter
channel=1
hw_mode=g
wmm_enabled=1
country_code=DE
ieee80211d=1
ignore_broadcast_ssid=0
auth_algs=1

# WLAN-Verschlüsselung
wpa=2
rsn_preauth=1
rsn_preauth_interfaces=wlan0
wpa_key_mgmt=WPA-PSK
rsn_pairwise=CCMP
wpa_passphrase=testtest

Den Treiber habe ich an sich schon herausgefunden, da "nl80211" nicht funktioniert hat. Laut dmesg verwendet mein System diesen:

[    0.000000] Booting Linux on physical CPU 0xf00
[    0.000000] Initializing cgroup subsys cpuset
[    0.000000] Initializing cgroup subsys cpu
[    0.000000] Initializing cgroup subsys cpuacct
[    0.000000] Linux version 4.1.13-v7+ (dc4@dc4-XPS13-9333) (gcc version 4.8.3 20140303 (prerelease) (crosstool-NG linaro-1.13.1+bzr2650 - Linaro GCC 2014.03) ) #826 SMP PREEMPT Fri Nov 13 20:19:03 GMT 2015
[    0.000000] CPU: ARMv7 Processor [410fc075] revision 5 (ARMv7), cr=10c5387d
[    0.000000] CPU: PIPT / VIPT nonaliasing data cache, VIPT aliasing instruction cache
[    0.000000] Machine model: Raspberry Pi 2 Model B Rev 1.1
[    0.000000] cma: Reserved 8 MiB at 0x3a800000
[    0.000000] Memory policy: Data cache writealloc
[    0.000000] On node 0 totalpages: 241664
[    0.000000] free_area_init_node: node 0, pgdat 8085f000, node_mem_map b9fa6000
[    0.000000]   Normal zone: 2124 pages used for memmap
[    0.000000]   Normal zone: 0 pages reserved
[    0.000000]   Normal zone: 241664 pages, LIFO batch:31
[    0.000000] [bcm2709_smp_init_cpus] enter (9420->f3003010)
[    0.000000] [bcm2709_smp_init_cpus] ncores=4
[    0.000000] PERCPU: Embedded 13 pages/cpu @b9f64000 s20608 r8192 d24448 u53248
[    0.000000] pcpu-alloc: s20608 r8192 d24448 u53248 alloc=13*4096
[    0.000000] pcpu-alloc: [0] 0 [0] 1 [0] 2 [0] 3
[    0.000000] Built 1 zonelists in Zone order, mobility grouping on.  Total pages: 239540
[    0.000000] Kernel command line: dma.dmachans=0x7f35 bcm2708_fb.fbwidth=720 bcm2708_fb.fbheight=480 bcm2709.boardrev=0xa01041 bcm2709.serial=0x62505453 smsc95xx.macaddr=B8:27:EB:50:54:53 bcm2708_fb.fbswap=1 bcm2709.disk_led_gpio=47 bcm2709.disk_led_active_low=0 sdhci-bcm2708.emmc_clock_freq=250000000 vc_mem.mem_base=0x3dc00000 vc_mem.mem_size=0x3f000000  dwc_otg.lpm_enable=0 console=ttyAMA0,115200 console=tty1 root=/dev/mmcblk0p2 rootfstype=ext4 elevator=deadline fsck.repair=yes rootwait

Nun verstehe ich nicht was ich falsch gemacht habe und wie ich das nun wieder gutmachen kann... Ich verwende übrigens diesen Stick: http://www.amazon.de/gp/product/B0088TKTY2?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o05_s01

...zur Frage

Das hier mal durchgearbeitet: http://elinux.org/RPI-Wireless-Hotspot ?

...zur Antwort

Geh mal in den Appstore und zieh Dir El Capitan - das muss klappen, 2012 ist nicht zuuuuu alt. Falls es für diese Version von OSX noch keinen Appstore gibt, dann findest Du El Capitan sicherlich auch woanders als direkten Download.

...zur Antwort

Probier doch einfach mal, ob Dein altes Kabel an den Receiver passt? ;)

...zur Antwort