Ich kann keine java dateien öffnen?

3 Antworten

Könntest Du die Frage weiter konkretisieren?

".java"-Dateien sind Quelltextdateien. Die kann man mit einem ganz normalen Texteditor (z. B. Notepad) öffnen.

Falls Du ".jar"-Dateien meinst. Unter Windows muss die entsprechende Dateiendung mit der JVM ("java.exe") assoziiert sein, damit Ausführen per Doppelklick auf eine ".jar"-Datei aus dem Explorer funktioniert.

Ansonsten geht es auch über die Konsole mittels "java -jar dateiname.jar".

In jedem Fall benötigst Du ein JRE (Java runtime environment), um ".jar"-Dateien auszuführen. Um Java-Quellcode (".java"-Dateien) zu übersetzen (compilieren) benötigst Du das JDK (Java development kit).

Ich meine z.B. Modifikationen für spiele.

1
@Benni192837

Keine Idee, was Du meinst.

Java-Anwendungen verfasst man (mittels eines Editors oder einer integrierten Entwicklungsumgebung, einer IDE) in Form von ".java"-Dateien, übersetzt sie dann mittels "javac" in ".class"-Dateien, bindet diese zu einem JAR-Archiv zusammen, das man anschließend per "java -jar ..." ausführen kann.

Was möchtest Du denn "öffnen"? Den Quelltext in einem Editor oder in einer IDE öffnen/ansehen? Oder eine JAR-Datei ausführen?

0

1. Fenster kommt und schließt sich sofort wieder bedeutet du hast mit "öffnen mit"  rumgespielt und dabei alles kaputt gemacht.

2. Nicht alle Javadateien sind ausführbar.

3. KEINE Javadatei ist ohne spezielle Aufrufparameter ausführbar, was bedeutet, dass es mit "öffnen mit" niemals funktioniert.

Kann man das "reparieren", oder rückgängig machen?

1
@Benni192837

Erstmal versuchen, Java neuzuinstallieren.

Wenn das nicht hilft, sind das deine Optionen:

1. Batchdatei als Pseudostandardprogramm.

2. Manuell ausführen

3. Versuchen, die Registry selbst zu reparieren, kann aber ins Auge gehen.

Manche Dateien lassen sich wie gesagt so oder so nicht starten.

1

java installieren?!

Was möchtest Du wissen?