Wer, denkst du, stellt dir bitte einen massiven Rechner mit 24/7 custom-Betrieb kostenlos zur Verfügung?

Dir gibt auch keiner gratis ein Auto.

Aternos ist schon verdammt großzügig.

...zur Antwort

Wenn eine US IP in Europa nicht gültig wäre, könntest du wohl kaum Google oder Youtube benutzen.

Darüber hinaus ist es statistisch unmöglich, dass in Europa jemand zufällig mit genau der gleichen IP auf einem nicht-standard Port einen Minecraftserver der richtigen version hostet.

...zur Antwort

Man kann niemals dem Client vertrauen. Wenn es absolut schummelsicher sein soll, brauchst du einen Server.

...zur Antwort

Java war mal dafür gedacht, in Webseiten eingebettet zu werden, aber Applets waren nie allzu relevant.

Ich jedenfalls bin dankbar, denn wäre es nicht Java, wäre Minecraft heute gar nichts.

...zur Antwort

Ausgabe einer Hashmap?

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage und zwar möchte ich folgende Hashmap in der console ausgeben jedoch habe ich Schwierigkeiten...

Der Code:

import java.util.HashMap;
import java.util.Scanner;

public class Passwordsaver {

    public static void main(String[] args) throws InterruptedException {

        // declare the hashmap
        HashMap<Integer, String> Password = new HashMap<>();
        boolean loopAgain = true;
        Scanner scan = new Scanner(System.in);

        // loop while user not entering no
        do {
            // ask for user input for id number
            System.out.print("Enter Page:");
            String page = scan.nextLine();

            // ask for user input which corresponds to student name
            System.out.print("Enter Password");
            String password = scan.nextLine();

            // add the key value pair from user input to the hashmap

            String oldVal = password + page;

            if (oldVal!=null) {
                System.out.println("The password for the page: " + page + " is "
                        + password + " and will be overwritten if entered again");
            }

            // ask user to check if another entry is required
            System.out.print("Enter another account (y/n)?");
            String answer = scan.nextLine();

            // condition to satisfy in order to loop again
            if (answer.equals("y") || answer.equals("Y")) {
                continue;
            } else {
                break; //stops
            }

        } while (loopAgain);
        scan.close();

        System.out.println("\n**********************************");
        System.out.println("The following students are in database");
        System.out.println("   account  "+ "      password");      
        for(int page:Password.keySet()){
            System.out.println("   "+page+"     "+Password.get(page));
        }
        System.out.println("\n**********************************");
    }

}

Es funktioniert alles bis auf den letzten Schritt bei while (loopAgain);

Da möchte ich das page sowie das password ausgeben...

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!!!

Grüsse und noch einen schönen Tag

...zur Frage

Wieso "loopAgain"? Ich sehe keine Änderung der Variable, also ist es effektiv "true"?

...zur Antwort

Da steht nichts als "Hier ist eine einfache mathematische Funktion, implementieren Sie die in Java"

...zur Antwort

Je billiger, desto weniger lang erfüllt er den Zweck.

...zur Antwort

Es gab einmal Minecraft Classic, welches man kostenlos spielen konnte, aber praktisch nicht interaktiv war. Nicht sicher ob das noch geht.

Notch sagte einmal, er würde Erstspielern die Verwendung einer gecrackten Version(Üblicherweise Minecrfat.exe oder MinecrfatSP.exe) vergeben, weil Minecraft keine Demoversion hatte.

Heute ist das aber nicht mehr der Fall.

Und Mojang distanziert sich von Notch.

Es gibt ein paar Spiele, die lokalen Multiplayer haben, die man mit starker Hardware und Software wie Parsec auf getrennten Systemen zusammen spielen kann.

...zur Antwort

Wie willst du denn der Ausgabe einer Funktion einen Wert zuweisen???

...zur Antwort

Nichts daran ist dumm.

.onion sind HIDDEN SERVICES. Die Idee einer .onion-Seite ist, dass sie nicht lokalisierbar ist und ein normaler Browser kann nicht auf eine Website, deren Addresse er nicht kennen kann.

Du hast den Sinn von TOR überhaupt nicht verstanden. Der Sinn von TOR ist es, Leuten zu erlauben, unerkannt von der Regierung verbotene Dienste anzubieten und Zensur zu umgehen.

Wenn du gegen Viren sicher sein willst, installier einfach Noscript, das schützt dich schon vor 95% aller Angriffsvektoren.

...zur Antwort

Die Fehlermeldung bedeutet, dass du versuchst, auf das Element mit der Nummer zuzugreifen, die nicht mehr im Array ist.

Du kannst nicht das 201-te Element eines 200-elementigen Arrays abfragen.

...zur Antwort

Verstehe die Frage nicht ganz.

Erstmal der Ansatz ist gut und großes Lob dafür, dass du einen unterscheidenden Listener anstatt hundert WYSIWYG-Anonyme Listener verwendest.
Vielleicht sind Lambdas eine Überlegung wert, aber nicht für Anfänger.

Also du hast deine ganzen UI Elemente und willst, dass du auf Knopfdruck rechnen kannst?
Offensichtlich musst du aus den Eingabefeldern Lesen, konvertieren, rechnen und dann in die Ausgabefelder schreiben. Bei welchem Teil hast du Probleme?

...zur Antwort

Strings sind read-only.

Lies' die APIDocs zu den Funktionen die du benutzt. Das ist eine Endlosschleife.

...zur Antwort