Ich hatte an meinem PC Staubfiltern schwarzen Dreck, leider ist das leicht Ruß gewesen. Ich habe diese entfernt von die Filtern. Kann es noch den PC Schaden!?

1 Antwort

Ja der Ruß kann die Leitfähigkeit beeinflussen. Kommt Ruß mit Wasser in Verbindung (Luftfeuchtigkeit) kann Ruß sehr aggressiv wirken, Korrosion an der empfindlichen Informationstechnik, Kommunikationstechnik und Zubehör verursachen und lässt sich nur noch schwer entfernen. 

Mit Staubsauer ,Druckluft und Microfaser Tuch müsste eigentlich schon ausreichen um den Rus wegzubekommen.

Woher ich das weiß:Hobby

Kevin715 
Fragesteller
 28.01.2023, 10:38

Ok. Woran erkenne ich ob Ruß im Gehäuse sich befindet bzw auf die Komponenten ? Ich habe ja heute gereinigt, aber nichts gesehen was mit Ruß ist oder so ist. Da ist nur normaler Staub. Von die Staubfiltern habe ich ich mit Zewa und Finger das Schwarze weg bekommen. Wenn doch was im PC ist, ist es schädlich fürn PC ? Mein PC geht ja noch an und so.

0
Admin365  28.01.2023, 11:15
@Kevin715

Unter extremen hellen Licht kann man sehr gut erkennen ob noch schmutz ist. Wenn da nichts mehr zu erkennen ist fehlt auch nichts. Den PC nicht am Boden stellen sondern auf den Schreibtisch wenn möglich.

Wenn das Gehäuse stabil genug ist darf der Rechner auch liegen und Bildschirm oben drauf wegen Platzmangel.

Es gibt auch Serverschrank kaufen | Serverschrank24.de damit kann man den PC nochmal besser schützen.

0
Kevin715 
Fragesteller
 28.01.2023, 11:23
@Admin365

Ok. Ich habe eine PC Halterung. Und ich habe gerade nochmal rein geschaut, an die Komponenten sehe ich nichts etc. Ruß ist ja auch wie ein Staub nur von Ölofen oder ? Ich habe mal Gegoogelt.

0