ich hasse mich, alle hassen mich.

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Lea :)

Ich weiß genau wie du dich fühlst weil mir geht es genauso (und ich heiß auch Leah ^^) ..ich weiß genau wie es sich anfühlt wenn alle sowas über einen sagen, man niemanden hat mit dem man darüber sprechen kann und man immer fertig gemacht wird.

Ich weiß bis heute nicht wieso Leute sowas tun..wieso man andere fertig machen muss und das ohne Grund.

Viele hier sagen "geh doch zu nem Lehrer" "rede mit deinen Eltern" ..aber das hab ich auch gemacht und es hat nichts gebracht. Man kann es natürlich trotzdem versuchen.. Wenn es dir wirklich so schlecht geht wäre es vielleicht das beste wenn du einen Schulwechsle (oder zuerst mal einen Klassenwechsel) machst. An einer neuen Schule kannst du komplett neu anfangen, dir neue freunde suchen und alle anderen einfach vergessen.

Wenn du auch nur so Arsc.hlöcher in deiner Klasse hast (genauso wie ich) wird man die nie dazu bringen damit aufzuhören. Am besten muss man solche Leute gar nicht beachten ..man darf sich einfahc nicht runter machen lassen. DU hast was besseres verdient als auf solche Leute zu hören und deswegen traurig zu sein!!

Ich weiß das es schwer ist aber versuch sie zu ignorieren und einfach dein eigenes Ding zu machen..darauf sch.eißen was andere von dir denken.

Mach so viel mit deiner besten Freundin wie du nur kannst..mach einfach irgendwas mit ihr, lach mit ihr zusammen und vergiss einfach alles andere. Das kannst du natürlich auch mit deiner Familie machen.

Glaub mir..mir gehts genauso..und die meisten Freunde die ich hatte waren total bescheuert zu mir..und sie haben es so weit gebracht dass ich mit meinem Selbstbewusstsein und einfach allem total am Ende war..aber seitdem ich mit den wenigen Leuten die ich noch mag und die mich auch mögen (auch wenn sie am anderen Ende von deutschland wohnen) geht es mir viel besser.

Wenn du jemandem zum reden brauchst kannst du mich gerne anschreiben :)

Lg Leahlein <3

Kinder in dem Alter suchen sich gerne Leute raus, die sie ausschließen :/ Das ist traurig, hat aber absolut nichts mit dir zu tun! Es ist einfach Pech, dass es dich getroffen hat. Mir ging es in der Grundschule ähnlich, einfach nur, weil ich eine stille Person war und meine Noten gut waren. Du klingt freundlich und nett, was können sie schon groß gegen dich haben? Ich würde dir wirklich einen Schulwechsel empfehlen, das würde ziemlich sicher etwas ändern. Hab auf der Schule keine Angst, mit anderen Leuten dich offen zu unterhalten, bleib freundlich und nett, so wie du hier auch schon rüberkommst :) Es wird besser, mach dir keine Sorgen.

Heeij ... (:

Also, das was man mit dir macht es definitiv Mobbing!

Rede mit einem Lehrer darueber, oder deinen Eltern, Geschwister, Beste Freundin oder sonst wem der Helfen kann darueber! Egal mit wem! Rede einfach! <3

Ich bin mir ganz Sicher das nicht alle dich Hassen, sondern das es nur von ein paar Leuten der Klasse aus geht und die alle anderen Beeinflussen!

Wenn du mal jemanden zum reden brauchst, ich bin fuer dich da (: Du kannst mich wenn du willst hier oder auf Skype anschreiben, ich schicke dir meinen Skype-Namen dann zu!

Alles Liebe. (:

Danke! aber äh kleine frage wie verschikt man hier nachrichten ohne dass sie alle sehen?

0

Liebe Bobbey5327!

Ich habe zwar keinerlei Information über deine Persönlichkeit oder deine Art mit Menschen umzugehen, möchte dir aber dennoch ein paar allgemeine, gutgemeinte Ratschläge mitgeben.

Es wird immer Menschen geben, die sich selbst als 'wichtiger' oder 'besser' bezeichnen und andere zu minder machen. Meist sind aber jene, die vlt auch noch als 'cool' gelten, keinen Strich besser als ihre 'Opfer'. Oft haben diese 'Trascher und Buschtrommeln' sogar selber große Probleme.

Du solltest niemals auch nur eine Sekunde dafür verschwenden, dir über solche 'Idioten' und ihre möglichen Gründe Gedanken zu machen. Ohne Sorgen lebt sich das Leben doch um so viel besser!!!

Such dir Menschen die dich lieben und kennen. Ob Verwandte oder alte Freunde. Triff dich oft mit ihnen, sprich und lach über schöne, lustige Dinge.

Und vergiss die 'Typen und Tussen', die dir ohne Grund den Tag verderben und dir deine Laune vermiesen.
Begegne ihnen stehts mit einem Lächeln, sei freundlich und zuvorkommend. Das wird sie großteils verwundern und über kurz oder lang werden sie beginnen, immer mehr von dir abzulassen.

Und merke dir eines für die Zukunft: Schau den Menschen denen du begegnest immer in die Augen. Ihr Mund mag viele Worte sprechen, doch ob du diesen auch wirklich trauen kanns sagen dir nur sie. Denn die Augen eines Menschen lügen nicht.

Alles Gute!

Super Beitrag und ja durch die Augen eines Menschen kannst du seine wahre Seele betrachten.

Das ist so ein nettes Sprichwort

2

Mir ging es auch so wie dir. Allerdings geht es mir jetzt viel besser, weil ich mich vor allem an meine besten Freundinnen und meine Familie unterstützt hat. Leute die einem nicht gut tuen direkt Kontakt abbrechen. So hab ich es jetzt auch vor paar Monaten gemacht. Versuch eine Person zu finden, mit der oder dem du mit alles reden kannst. Täglich hab ich mit meiner Freundin telefoniert, weil es mir danach einfach besser ging und ich hatte nicht mehr so viel auf der Seele. Wir haben alle unsere Probleme, leider. Meine Freundin war schon sowas wie eine Psychologin für mich, (: Finde irgendetwas was dich von den alltäglichen Problem wegbringt, wie beispielsweise ein Hobby, ein Sport was auch immer. Damals hab ich nie geredet und meine 2 Besten sind auch auf einer anderen Schule. Also musste ich mich irgendwie durchkämpfen. Ich hab zwar eine Freundin in meiner Klasse, aber sie hat sich verändert vom Typ und ich mich auch, wir hängen halt in den Pausen rum, aber außerhalb der Schule telefonieren wir nur wegen der Schule. Jedoch besteht keine richtige feste Freundschaft. Ignoriere einfach deine Mitschüler, die nur schlechtes machen. Ich weiß, dass fehlt sehr schwer. Manchmal sind mir auch Tränen runtergekullert, weil ich das nicht mehr ignorieren konnte was die Mitschüler lästerten. Zum Glück hat das wie immer keiner bemerkt haha. Ich hab mich erholt und konnte mir Energie, Liebe und Unterstützung bei meinen wahren und besten Freundinnen holen,meiner Familie & meiner Religion. Eventuell kannst du auch mit deinen Geschwistern reden. Das kann ich aber nicht bezeugen, weil ich keine hab :o Naja, ich hoffe ich konnte dir helfen und hab dich nicht zu viel angequatscht :) :$

danke wenigstens weis ich das ich nicht aeine bin. ich hoffe auch das sich das ändert aber meine beste freundin und ich telephonieren zwar oft aber irgenwie ist das was anderes als wen man den kurzen weg von klassen zimmer zu klassenzummer zu weit geht. ( ich gehe immer so das mich möglichst keiner seht und in der pause bin ich auch immer aleine.)

0
@Bobbey5327

Den Weg zur Schule bis zum Klassenzimmer kenne ich zu gut. Nie hab ich jmd in die Augen geschaut und ich wollte die Menschen in meiner Umgebung gar nicht sehen. Das ist eine schlimme Zeit, die du gerade durch machst, aber das wird schon. Glaub mir ich rede aus Erfahrung. Bei mir fängt jetzt auch wieder bald die Schule an. Wegen soviel Schulstress schaff ich es auch nicht immer mit ihr zu telefonieren. Dann schreiben wir halt etwas im Internet. Oder treffen uns, wenn Zeit da ist. Niemals bist du allein.

0