Ich hasse es!Gewöhnt man sich dran?

11 Antworten

kommt drauf an wie viel du schon an Masse hast ^^ Sonst könntest du Bustier tragen (kurzes unter Hemd) aber das ist auch nicht wirklich bequem und es sieht nicht schön aus über einem t-shirt. Man gewöhnt sich dran einen bh zu tragen und irgend wann fühlst du dich total Komisch wenn man dann mal keinen an hat. Zieh ihn einfach täglich an und nach ein paar Wochen merkst du ihn gar nicht

Das Teil muss richtig passen und sitzen. Dazu muss er richtig eingestellt werden und in der richtigen Größe sein. Dann bemerkt man ihn nicht.

Normaler geht man für den ersten BH in ein Fachgeschäft und eine Fachverkäuferin ermittelt die Angaben zur Größe. Die Zahl ist der Unterbrustumfang vom Brustkorb und die Buchstaben sagen die Busengröße. A = Klein dann aufsteigend Größer.

Mir war auch sehr lange unwohl als ich einen Bh bekommen habe. Ich weiß nicht ob es bei dir das gleiche war aber mit war generell unwohl das ich brust bekommen habe. Auf jedenfal habe ich zuerst mit so leichten Stoffbh ohne bügel usw. genommen, die spürt man fast gar nicht und irgendwann waren die halt zu klein und dann habe ich einen richtigen genommen. Den spürst du dann fast auch gar nciht mehr:D Aber du gewöhnst dich auch so dran :D

Oke,werde es irgenwie versuchen.

0

Lass dich zu nichts zwingen. Bewege dich mit deinem Koerper, wie es dir am angenehmsten ist und wie du dich am wohlsten fuehlst. Es gibt keine Vorschrift, ab wann eine Frau einen BH zu tragen hat und viele Maedchen sehen ohne BH viel reizvoller aus als mit.

Also ich hab am Anfang ausschließlich Sportbhs getragen.

Heute sinds Stillbhs ;)

Ja, man gewöhnt sich irgendwann dran, aber die richtige Größe und Passform sind wichtig. die besten Erfahrungen hatte ich mit einem kleinen Unterwäschegeschäft in meiner Heimatstadt. Eine gute Beratung ist da Goldwert, einfach mal ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?