Ich habe mich in die Tochter meines besten Freundes verliebt. Was soll ich tun?

13 Antworten

Man sagt zwar manchmal "wo die Liebe eben hinfällt", aber die Tochter des besten Freundes sollte eigentlich für einen Mann in deinem Alter TABU sein.

Du hast auch Gefühle in der Hose gehabt (deine Worte)?, dann hat dich seine Tochter ganz einfach nur auf eine Art angesprochen, was vielleicht nicht mal ungewöhnlich ist.

Wenn du dich wirklich verliebt hättest, dann wäre das von dir erwähnte Gefühl nicht auf diese Weise gekommen, dann wolltest du sie erst mal kennenlernen und dann erst das andere.

Dann würdest du auch ganz sicher das mal bei deinem Freund ansprechen.

In deinem Alter würde sich eher die Frage stellen, was findest du an einer 19-Jährigen?, abgesehen davon, dass sie auch noch die Tochter eines Freundes ist.

Das sagt sehr viel aus:

Ich habe sie mir gut angeschaut und finde dass sie sehr schön ist. Ich habe ihr auch Komplimente (Hübsch siehst du heute aus. / Du hast eine wunderbare Ausstrahlung.)

Wenn man keine ernsthafte Beziehung anstreben will, dann sollte man bei jungen Frauen, die vielleicht noch unerfahren sind, etwas sparsamer mit Komplimenten umgehen.

Das mit den Komplimenten war wohl nicht die beste Idee.

1

Du solltest das nicht falsch interpretieren! Das Mädchen war freundlich zu dir, weil du der Freund ihres Vaters bist. Das heisst aber nicht, dass sie ein sexuelles Interesse an dir hat.

Du findest sie attraktiv und möchtest sie haben. Schlag dir das aus dem Kopf!

Da kommt nur Ärger heraus, wenn du die Sache weiter verfolgst. So viel Erfahrung sollte ein 40-jähriger Mann schon haben ;)

Sicher, dass es echte Liebe ist?
Solche Gefühle sind nämlich schwer zu definieren.
Außerdem hat sie noch so viel vor sich (Leben, Karriere etc.) - wenn du sie liebst, wirst du darauf zuerst achten und auf sie sozusagen auch warten (ggf. auf eine Beziehung verzichten).

Sicher, dass es echte Liebe ist?

Das kann ich nicht sicher beantworten. Aber ich habe auch Gefühle in meiner Hose gehabt.

1

Na dann - lass sie in Ruhe!
Frauen sind nicht zu eurer Befriedigung da & es könnte ihr deutlich mehr zum Verhängnis werden als dir!

0
@hannibalxme

Ich weis. Das habe ich auch nie behauptet. Deshalb frage ich hier.

ich möchte sie nicht verletzen.

1

Lass die Finger von der Kleinen. Sie ist zu jung für Dich. Zudem wäre es für mich als Vater definitiv der letzte Tag einer Freundschaft gewesen, wenn ich herausfinden würde, dass mein bester Kumpel auf meine Tochter steht.

nichts ist einfach nur schwarz oder weiß - nicht einmal die Farben selbst

1

Und was hat das jetzt mit meiner Aussage zu tun?

0

Ich weis, dass ich nichts mit ihr anfangen sollte und ich versuche dagegen anzukämpfen.

Aber ich habe nicht entschieden, mich in ihr zu verlieben. Und deswegen würdest du eine lange Freundschaft beeneden.

Ich will die Freundschaft auch nicht zerstören. 

1
@TechnikLover88

Ganz ehrlich jetzt. Keiner kann vorausahnen, wann und in wen er sich verlieben kann.

Aber als ein gestandenes Mannsbild sollte man seine Gefühle mit Hilfe seinem Verstand so weit in den Griff bekommen und dann die richtige Entscheidung treffen. Bei einem 13 Jährigen sieht das schon noch anders aus.

Wenn die 19 jährige in dich verliebt wäre, dann wäre es wohl ihre freie Entscheidung, egal was ihr Vater dazu sagen würde.

Trotzdem würde ich mir ganz genau überlegen, ob das bei mir nur ein Strohfeuer wäre, weil sie jung und knackig ist und dann auch etwas weiterdenken, aber zumindest mit meinem Freund darüber reden.

0

Ja, ich würde eine Freundschaft für mein Kind beenden, vollkommen unabhängig davon, dass das Mädchen bereits 19 Jahre alt ist. Aber das wäre das Aus für eine Freundschaft für mich.

1
@TechnikLover88

Ja, eindeutig! Du willst was von dem Mädel und das ist Grund genug. Das geht über das Gefühl der Verliebtheit hinaus, Du möchtest gerne mehr, das ist eindeutig.

0
@Secretstory2015

Was ein quazsch... hätte er was mit ijr ja gut aber selbst dann das Mädel ist ü 18 . Zudem kennt man seinen freund und weiß sie ist in guten händen

0
@Kleinesding1234

Das ändert nichts an meiner Meinung. Für mich wäre das ein NoGo, wenn mein bester Freund etwas mit meiner Tochter anfangen wollen würde. Ganz egal, ob meine Tochter nun volljährig ist oder nicht.

0
@Secretstory2015

Ziemlich dumm und beschränkte Ansichten... wenn es dir lieber wär wenn sie mit nem fremden assi der dich hasst ankäme

0
@Kleinesding1234

Mir wäre es vor allem lieber, wenn sie jemanden hätte, der ihrem Alter eher entspricht. Ob dieser mich mag oder nicht, ist für mich eher zweitrangig, solange er sie gut behandelt und sie ein gutes Paar abgeben.

0
@Secretstory2015

Das kann man ab 14 bzw ab 16 aber selber entscheiden und ab 18 hast su da gar nichts mehr mitzureden. Du würdest sie verlieren weil es das letzte ist sich in das liebesleben einer anderen person sogar erwachsenen einzumischen

0

Du hast dich einmal mit ihr unterhalten und bist gleich verliebt? Da bist du mit deinen 40 Jahren aber schnell unterwegs, man sollte meinen, in dem Alter hättest du einiges an Lebenserfahrung gesammelt

Egal wie viel Lebenserfahrung man hat, man kann doch nicht aussuchen, in wem man sich verliebt.

Oder sagt du: In der werde ich mich verlieben, aber in der nicht? 

1

Ich sage: du bist ein Troll.

0

Was möchtest Du wissen?