Ich habe meine Freundin 4 Monate betrogen obwohl ich sie liebe und alles okay war, kann ich sie zurückgewinnen?

20 Antworten

wie würdest du reagieren wenn deine Freundin ein dünnes schmales angebrochenes Holzbrett über eine Schlucht legt (200 m Tiefe) und sagt , kannst darüber gehen, vertraue mir passiert nichts.

Merke Dir das Holzbrett ist angebrochen, vertraust du ihr ?

So würde es auch ihr gehen.

Werde reifer genieße momentan alles, vieleicht kommt ihr in ein paar jahren wieder zusammen.  (Lasse Gras darüber wachsen)

Warum betrügst du sie? nur um dein Selbstwertgefühl zu pushen? Du kannst ihr nicht die schuld geben für dein Fehlverhalten. Du weisst du liebst sie!

Schreibe ihr einen Brief mit allen Gedanken, sie kann das  nicht weg werfen. andererseits kommt es mir vor das sie ein wenig arogant ist wenn sie dir so Sachen vorwirft wie du kannst keine haben, sie schätzt dich halt dann nicht so richtig, naja. Dennoch denke ich das sie dich liebt.

Ihr beide müsst etwas ändern sie muss dicih nicht runter ziehn und du musst dich nicht beleidigt fühlen und andere Chancen ergreiffen. Zusammen schafft ihr das, viel Glück!

Nun ich hoffe sie hat draus gelernt. Du bist ein Paradebeispiel, wieso absolute Konsequenz gefordert ist zb beim chatten mit fremden Girls.

Ich hoffe zwei Dinge auch für dich: 

Sie nimmt dich nicht zurück, denn du wirst es wieder tun. Und dann wars das, du wirst es nie lernen.

Du lernst daraus vielleicht etwas, und hörst auf, dich und deine künftige Geliebte/Frau zu verarschen.

Ja ja, immer ist der Mann schuld!

0
@Kaefersammler16

Ja ja, immer ist der Mann schuld!

 

In diesem Fall ja wohl definitiv. Er ist fremdgegangen. Also ist er Schuld. So schwer zu verstehen?

0
@Kaefersammler16

@ Kaefersammler16

Nicht immer, in diesem Fall ist er jedoch ganz allein schuld. Wer etwas anderes behauptet ist nicht besser.

0

Sie hat ihn eingeengt und unzufrieden gemacht und damit ihre Funktion als Frau nicht erfüllt.

0
@Kaefersammler16

Frauen haben keine Funktionen??????!!! Was hast du den für eigenartige Vorstellungen?

Wenn du eingeengt und unzufrieden bist machst du Schluss so einfach ist das. Er hat davon gar nichts geschrieben. Das ist deine nicht seine Erfahrung bzw. wohl eher Gefühl.

Es ist DEIN Fehler dein Leben nicht korrekt zu Leben, nicht der Fehler von anderen. Tatsächlich ist jeder Fehler dein Fehler.  Es ist wirklich nie jemand anders Schuld wenn DU aktiv Fehler begehst. 

Wird Zeit dass du das lernst und die Verantwortung für DICH in deine Hände nimmst statt anderen zuzuschieben. Andere haben keine Funktionen (?!) in deinem Leben, sie sind wenn du Glück hast Teil deines Lebens.

Entweder bist du 12 oder verkorkste 60 Jahre alt.

0

Naja ich denke sie muss es entscheiden da kannst du gar nichts machen

aber würdest du ihr es verübeln wenn sie es nicht mehr möchte ?

Vllt solltest du ihr erstmal etwas zeit lassen

Tja, das war es, ich glaube nicht, dass deine Freundin so "verliebt" ist dir noch eine Chance zu geben, ich kann ihr auch nur raten, es mit dir nicht mehr zu versuchen, wäre auch besser für euch zwei, denn bei nächster Gelegenheit wirst du sie sicher wieder betrügen.

Was möchtest Du wissen?