Ich habe erfahren, dass mein Vater einen Drogentest mit mir machen will wegen kiffen. Wie kann ich das Ergebnis verfälschen? Ich habe nämlich erst wss geraucht?

7 Antworten

Du hast 2 Möglichkeiten:

-Du verfälscht das Ergebnis, nimmst Pisse oder Haare von nem Freund und lügst somit deinen Vater weiter hin an.

-Du sagst es ihm, was ich dir auch empfehlen würde. Damit weiß dein Vater, dass du ehrlich zu ihm warst und du hast ein reines Gewissen. Sag deinem Vater, dass Cannabis fast ungefährlich ist im Vergleich zu anderen Drogen. Sag ihm, dass ein Verbot sich nichts bringt und er es akzeptieren soll.

steh zu deinen fehlern. wenn du ihm im vorhinein sagst das du gekifft hast etc... dann wird er merken das er dir vertrauen kann und du keine geheimnisse vor ihm hast.

😂😂😂😂😂😂 genau er weiß das ich gekifft hab wegen wpressionen er weiß nur nicht das ich immernoch kiffe und wenn das ergebnis positiv ist ist alles wg mein handy usw

0

Mach ganz viel Sport, schwitz dich schön aus und trink so viel Wasser wie du kannst. Nach dem Sport belohnst du dich mit ner ordentlichen Portion Fast Food. Das macht schon viel aus. Und ansonsten am besten eine gesunde Ernährung, viel Obst.

Hilfe! Drogentest THC beim Hausarzt?

also ich bin 16 jahre und konsumiere seit bestimmt einem halben bis ganzem Jahr Cannabis regelmäsig und täglich. es gibt ausnahmen aber zum mitschreiben 5 von 7 Tagen in der Woche hab ich maryj konsumiert. das letzte mal habe ich gestern mittag gekifft.

so, heute haben meine eltern 2 leere baggies in meinem Schrank gefunden und wollen morgen nach der schule mit mir zum Hausarzt einen Drogen test machen. ich weiß um das ganze thc und weiß der Teufel was für andere stoffe aus meinem Körper voll zu entfernen ist es jetzt auch zu spät. also hier meine Frage: wie kriege ich es hin das Morgen das Ergebnis vom test negativ ist, denn ist es positiv dann gnade mir Gott und ich komme sofort ins heim (das waren die worte meiner mutter). ich hab im Internet explizit nichts richtiges gefunden um das Test Ergebnis zu verfälschen wie zb keine Ahnung wasser trinken oder sowas.

und noch eine Kleinigkeit. meine eltern sagen mir nur wir fahren morgen zum hausarzt und machen einen test. was wird das für ein test sein? Urin, Blut oder haar test? und wann hab ich dann die Ergebnisse? welche drogentests haben hausärzte eigentlich?

...zur Frage

Drogentest Ergebnis gefälscht?

Ich wurde im Oktober letztes Jahr von der Polizei angehalten. Sie wollten einen Drogentest bei mir machen. Mein letzter Cannabis Konsum lag zu dem Zeitpunkt knapp über drei Tage zurück und ich hatte nur die letzten Krümel geraucht (also wsl sogar weniger als 0,1g). Aus Nervosität willigte ich einem Urintest ein. Da ich aber Zuhause erst auf der Toilette war, konnte ich nicht. Also sollte ich am selben Tag einen Bluttest machen. Jetz kommt der Hammer. 2,5ng war das Ergebnis und das waren die aktiven Werte. Obwohl ich das erste mal "auffällig" war mit Drogen am Steuer, soll ich eine MPU machen. Meine Verkehrspsychologin glaubte mir meine Angaben des letzten Konsums nicht und sagte, dass ich höchstwahrscheinlich kurz vor dem Fahren noch einen geraucht habe. Das stimmt natürlich nicht. Kann ich diese Blutergebnisse anfechten und bringt das überhaupt was? Denn die Werte sind echt viel viel viel zu hoch dafür, dass ich ein paar Tage zuvor etwas geraucht hatte.

...zur Frage

Beim Kiffen erwischt (Was ist zu erwarten)?

Also: Letztes WE war ich mit 5 Freunden draußen. Sie haben alle (außer mir) Gras geraucht. Plötzlich stand das Ordnungsamt vor uns. Sie haben keinen Drogentest gemacht und keine Drogen sichergestellt. Sie haben die Ausweise abfotografiert und wir konnten gehen. Sie sagten, dass sie das Gras gerochen haben. Haben wir nun irgendwelche Konsequenzen zu erwarten? Kann eine Anzeige kommen, obwohl sie keine "Beweise" haben ? Wegen dem Geruch ? Muss ich damit rechnen, dass bald die Polizei vor meiner Tür steht und ich einen Drogentest machen muss, obwohl ich nicht gekifft habe? Während der Kontrolle habe ich nichts gesagt,weil die Beamten daraus ja hätten schließen können, dass die anderen geraucht haben. Muss ich damit rechnen,jetzt bei jeder Verkehrskontrolle einen Drogentest machen zu müssen? Oder können Probleme mit dem Führerschein entstehen, weil das Ordnungsamt es an die Führerscheinstelle weiter gegeben hat? Sie haben streng genommen ja keine Beweise. Muss ich mit irgendwelchen Konsequenzen rechnen ? Danke im Voraus für jede Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?