Ich habe einen Windel Fetisch. Wie kann ich das befriedigen, ohne Windeln zu kaufen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe eine Freundin, die hat auch einen solchen Fetisch. Am Anfang gings ihr wie dir, aber dann hat sie einen Mann kennengelernt der ihre Vorliebe geteilt hat und bis heute noch teilt ^^
Ich glaube sie handhaben das so, dass er sie immer wickelt und so weiter und sie 24/7 eine Windel tragen muss. Ich finde das ja ein bisschen befremdlich, aber solange es ihnen gefällt... Leben und leben lassen. Von daher... Viel Glück noch ^^

Ich weiß, diese Antwort klingt dumm, aber google doch einfach nach Bildern von Windeln (wenn’s jetzt um das Befriedigen von dort unten geht 😉) 🙈
Und ein Pack Windeln kostet jetzt auch nicht die Welt 🙈🙈
Viel Glück dir noch 😉

Frag Mütter nach getragenen ihrer Kleinen, Vielleicht geht der Fetisch dann weg wenn du die vollen siehst.

Windel / Ageplay Fetisch mit 14?

Heyho Community, Schonmal vorab: Dies ist kein Troll oder sonstiges, sondern komplett Ernst gemeint, deshalb bitte ich euch, nur dann zu antworten, wenn ihr mich versteht und meine Frage nachvollziehen könnt.

Ich bin 14 Jahre alt (Männlich) und habe vor kurzem entdeckt, das ich einen Windel- und Ageplay Fetisch habe. Es hat alles damit angefangen, das ich beispielsweise Nachts kurz vorm einschlafen darüber nachgedacht habe, wie es wohl ist, nochmal Windeln zu tragen oder als Kleinkind behandelt zu werden. Vor ca. 2 Wochen habe ich dann im Internet gesehen, das es diverse Filmchen zu diesem Thema gibt, und darauf hin hab ich mir des öfteren darauf einen von der Palme gewedelt. Findet ihr sowas verwerflich? Ich möchte es mal ausprobieren, ob mir das Gefühl, in einer Windel zu stecken, gefällt oder nicht. Wo bekomme ich am besten welche her (Wenn es geht billig)? Ich bin sehr schüchtern und würde mich schämen, wenn ich welche im Supermarkt oder so kaufen würde. Mit freundlichen Grüßen, AnonymerTyp2017

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?