Ich habe eine Frage und zwar steht bei meinem Schmetterlings Buntbarsch ein Auge ab bzw. hängt ein bisschen raus. Was kann ich machen? ?

...komplette Frage anzeigen Das rechte Auge 😔 - (Krankheit, Fische)

2 Antworten

Hallo,

gar nichts kannst du da mehr machen.

Das ist das ganz typische Bild, dass sich immer nach wenigen Wochen bei diesen empfindlichen Fischen zeigt.

Auch, wenn die Zooläden immer erzählen, dass diese Fische problemlos zu pflegen sind, so stimmt das nicht.

Sie stammen aus extremst weichen, sauren Gewässern, daher haben sie fast kein ausgebildetes Immunsystem, denn in so saurem Wasser können Keime und Bakterien nicht überleben. Gezüchtet werden sie daher beim Großzüchter in Antibiotika-Wasser. Kommen sie dann ins Händlerbecken und dann in die heimischen AQ, in denen immer eine hohe Keim- und Bakteriendichte herrscht, dann dauert es nur kurze Zeit, bis sie sich eine bakterielle Infektion eingefangen haben.

Die beginnt mit Glotzaugen, dann färben sich die Fische dunkel, es gibt meist auch dicke weiße "Pickel" am Kopf - dann sterben die Fische. Medikamente nutzen auch nichts, weil die SBB diese nicht vertragen.

Lass diese wunderschönen Fische im Laden, man hat nicht lange Freude an ihnen, wenn man nicht über einen Vollentsalzer oder eine Osmoseanlage verfügt und saures, weiches Wasser herstellen kann.

Trotzdem gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TarrFlor
08.02.2017, 19:27

Danke daniela,
ich habe noch eine Frage ist das ansteckend oder kann ich ihn einfach im AQ lassen ?
Oder muss ich ihn naja... töten 😧😖

0

Was möchtest Du wissen?