Ich habe eine Bienenkänigin gefunden.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Königin wirklich alleine ist und ohne Schwarm, hast du wenig Chance auf ein Volk. Kauf dir bei einem erfahrenen Imker einen Ableger und lass dich vom örtlichen Imkerverein betreuen. Wenn die Bienen sich in deinen Zargen wohlfühlt wird sie nur zum Hochzeitsflug ausfligen und kommt dann wieder zurück. Bitte schütze deine Bienen auch vor der Faulbrut und der Varroamilbe.

die Biene ist nicht dein Eigentum, lass sie frei! Du kannst sie nicht einfach zwingen, für dich ein Bienenvolk zu zeugen! Außerdem: wenn sie ihren Stock verlassen hat, ist sie sowieso auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, da Königinnen sonst nie ihren Stock verlassen.

Eine Bienenkönigin verlässt den Stock niemals alleine. Wenn sie wirklich alleine ist, ohne Schwarm wurde sie wahrscheinlich verstoßen und ist kurz davor zu sterben. Es könnte sich natürlich auch um eine Wildbiene handeln.

0

Wenn die Königin schon einem Imker gehört kanns da kräftig Ärger geben.

Lass das Arme Tier sofort wieder Frei!

Das stimmt es kann zwar Ärger geben, aber wenn es ein Schwarm ist hat der Imker dem dieses Volk entschwärmt ist keinen Anspruch darauf.

0
@Datenschnee

Ja aber musstest du ihm das jetz sagen? LOL

Er soll das Tier freilassen die stirbt ihm eh weg.

0