Ich habe das Gefühl durchzudrehen, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich fühle mit dir und hoffe,  dass es dir irgendwann wieder besser geht.  Dass du dich hier im chat geöffnet hast ist ein guter und wichtiger Schritt,  mit dem man arbeiten kann.  Ich würde zu einem Psychologen gehen,  es ist keine Schande sich Hilfe zu holen und der Psychologe wird dich besser beraten können als die Leser im Chat. Wenn du wieder eine harte Phase hast kannst du ja beim Sorgentelefon anrufen. Da sind freundliche Leute,  die ausgebildet sind dir durch die schwere Zeit zu helfen.  Es ist kostenlos und anonym.  Hier ist die Nummer: 0800/111 0 111 

Ich hoffe,  dass ich dir weiterhelfen konnte und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nenn ich mal Déjà Vu!

Ich kannte mal vor Jahren eine Jenny, der es genau so ging.

Um es kurz zu machen: Du solltest einen Psychiater aufsuchen. Das hört sich nach einer Angststörung an und damit sollte man nicht versuchen selbst fertig zu werden, denn damit macht man sich selbst fertig.

Hast Du auch Essstörungen? Dann beeil Dich mit einem Termin.

Lass dir so auf die Entfernung sagen, dass jeder andere Rat hier Dir keine Besserung oder Erleichterung bringen wird. Die Beschreibung Deiner Symptome ist beunruhigend, aber eben auf die Anonymität hier per Text-Nachricht auf keinen Fall präzise einzuschätzen. Dazu musst Du einen Facharzt aufsuchen und das ist der Psychiater – kein Psychologe, der kommt evtl. später ins Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piercethejenny
09.11.2016, 15:06

Ich bin seit nem jahr in therapie, aber hab meine psychiaterin noch nie darauf hingewiesen

0

Du solltest dich an deinen Hausarzt damit wenden der dich dann bitte zu einem Psychologen überstellen soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?