Ich fange zu stottern an Wtf?!

1 Antwort

bewusste langsam sprechen und wenn du alleine bist zb laut lesen oä, eben sprachübungen. ein logopäfe könnte dir da bessere tipps geben, aber es gibt da bestimmt ratgeber bücher zu in den buchhandlungen. einfach mal ne stunde zeitnehemn in eine buchhandlung gehen und dan ratgebeer lesen, wenn du dir keinen kaufen willst.

Was tun gegen Stottern? (Kommt nur wenn ich viel spreche)

Hallo, Ich hab ein kleines Problem seit einigen Monaten und zwar fange ich manchmal an zu Stottern. es gibt ja Menschen die nichts dafür können und immer Stottern aber bei mir passiert das nur wenn ich viel gesprochen hab. Ich merke es gar nicht mehr mittlerweile aber den Anderen fällt es immer mehr auf. Bei manchen Telefonaten und so ist es teils sehr schlimm, am anfang spreche ich normal und spätestens nach einer Stunde fange ich dann an leicht zu Stottern. Genauso in der Schule wenn ich was erklären muss, was vorlesen muss oder was Vortragen muss. An der Aufregung kanns nciht liegen, sie hält sich in Grenzen.

Was kann ich dagegen tun, kann ich es mir "abtrainieren"? Wenn ja, wie??

LG Roksana.

...zur Frage

Vorstellungsgespräch nicht hingen, wegem Stottern? (Fürs Jahrespraktikum)

Hallo.

Ich stottere sehr extrem! Und ich habe heute einen Anruf bekommen...ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen...aber ich habe sehr angst, weil ich sehr stark stottere.....

Ich überlege manchmal, ob ich einfach nicht hingehen soll (wegen mein Stottern) was soll ich machen? Brauche bitte tipps :)

...zur Frage

Warum stottere ich nicht wenn ich alleine lese oder mit mir selbst rede?

Hallo ich stottere wenn ich mit menschen rede. Egal ob familie, Geschwister, Freunde, fremde Leute. Beim Reden merke ich ich bin aufgeregt und nervös innere Unruhe. Bin schon Anfang 30. Am Telefon oder vor eine Gruppe zu sprechen ist viel schlimmer. Ich mache mir vorher Gedanken wie ich mein Name sagen soll habe angst zu stottern. Aber das komische ist wenn ich mit mir selbst rede wenn ich weiß das niemand mich hört dann spreche ich sehr gut stottere kaum. Und wenn ich alleine lese auch dann stottere ich kaum. Beim Singen brauche ich nicht zu sagen beim Singen stottert kein stotterer. Ist das aber auch üblich dass stotterer wenn sie alleine mit sich selbst reden nicht stottern oder beim Lesen? Sobald ich mit Menschen rede werde ich aufgeregt nervös ich habe Angst zu stottern. Ich bin 😢 traurig. Ich habe Blockaden Wörter kommen einfach nicht raus. Manchmal denke ich ich habe kein Atem. Aber mit der Atmung hat es glaube ich nicht zu tun. Wenn ich alleine lese rede dann atme ich anscheinend richtig

...zur Frage

Hat jemand Tipps gegen das Stottern?

...zur Frage

Mit dem Stottern aufhören? Möglich?

Hallo!

Ich bin 14 und stottere .ICH mache seit ca. einem Jahr eine Sprechtherapie.Ich habe früher eigentlich tottaaaaaaaaaaal wenig gestottert und das ging mir auf die Nerven.Ich habe aber damals Sätze oder Wörter im Kopf so umgeformt ,sodass das Stottern nicht hörbar ist .Das war laut meiner Logopäden uuuuu anstrengend.So ,und dann hat sie mich überredet ,das Stottern nicht zu vermeiden und immer zuzulassen.Das habe ich jetzt gemacht und stottere jetzt ständig!! Ich bin normalerweise ein Mensch,der sich sehr gerne unterhält und Spaß am Reden hat ,aber jetzt habe ich angefangen mich nach und nch zu isolieren ,ich schäme mich enfach zu sehr . So und jetzt meine Frage : Hilft es mir ,dass ich jetzt mein Stottern zulasse? Oder das wichtigste : Ich bin total hoffnungslos .Kennt ihr Leute ,die es tatsächlich geschafft haben "Stotterfrei" zu werden`?

Danke schonmal für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?