Ich geh Arbeiten bin immer fleißig aber mir bleibt irgendwie nie Geld am Monatsende obwohl ich alleine bin ,ich habe keine Motivation mehr ,was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man sollte sich auch mal selber was kochen bzw. selber die Brote schmieren.

Jeden Tag z.B. zwei belegte Brötchen und vier Kaffee vom Automaten machen da mal ganz schnell 100-120 Euro aus und das ist dann ja nur Frühstück und wenn es ein günstiger Kaffee ist. An einer Bude oder beim Bäcker zahlt man schon mehr für ein Kaffee.

Wenn man dann noch Mittag- und Abendessen und Süßigkeiten einrechnet, dann kommt eben  so eine hohe Summe für essen raus.

Dein Problem liegt dann scheinbar nicht bei deinen Einkünften, sondern bei deinen Ausgaben.

Da solltest du mal ansetzen. Scheinbar kaufst du zu viel unnützes Zeug.

Ich würde sagen du machst die falsche Arbeit. Es ist nicht das richtige, wenn es sich falsch anfühlt. Am besten, du fängst an, den Beruf auszuüben, der dir wirklich Spaß macht. Mach dein Hobby zum Beruf. Lass deiner Kreativität Spielraum und dann fehlt dir die Motivation nicht und du hast so viel Geld wie du benötigst. Befreie dich von deinen Ketten.

suneclipse 22.09.2016, 21:23

Außerdem verschwindet dein Geld wie von Zauberhand, wenn du nicht tust was du liebst. Wenn du tust was du liebst, dann kommt es wie von Zauberhand. Hör am besten darauf, was dein Herz will

0

Führe erstmal ein Haushaltsbuch mit allen Einnahmen und Ausgaben. Dann weißt Du, wo dein Geld bleibt und kannst bei Bedarf etwas ändern.

Aber ohne Motivation wird es nichts. Da hilft gar kein Ratschlag...

Mach mal ne Aufstellung aller Ein- und Ausgaben. Dann streiche die Ausgaben die nicht sein müssen.

Sieh zu das Du Deine Einnahmen erhöhst oder Deine Ausgaben reduzierst.

Die Frage ist, was würdest du mit dem übrigen Geld machen wollen, und wieso bleibt nichts über ?

Probiere das Problem an der Ursache zu packen und erstelle ein Liste mit deinen mtl. Ausgaben. Vielleicht siehst du ja, das du bei dem einen oder anderen Punkt etwas sparen könntest ;)

Besseren Job finden. Lernen mit Geld umzugehen -> sprich besser aufteilen.

Notier dir doch einmal einen Monat lang, wofür du alles dein Geld ausgibst. Das wird dir bestimmt mal helfen.

Sparen lernen.

Anderen Job!

Was möchtest Du wissen?