Ich fühle mich total gestresst, obwohl ich es nicht bin... Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann doch diverse Ursachen haben. Bspw. auch physische. Und natürlich auch psychische z.B. Folgen von Stresserleben. Ich gebe an der Stelle zu bedenken, dass seelische Vorgänge einen bedeutenden unbewussten Anteil haben. Insofern könnte es psychisch bedingt sein und die eigentlichen Ursachen ihnen einfach nicht bewusst. Im übrigen ist dieses Phänomen nicht ungewöhnlich. Sie sagen seit 3 Tagen. Das belastet Sie, das irritiert Sie – verständlicherweise. 3 Tage sind vielleicht noch nicht so aussagekräftig und eventuell könnte es einfach auch sinnvoll sein, noch etwas die Entwicklungen abzuwarten.
Ein Stresstest: http://www.ausbildungen20.de/stresstest-kostenlos/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht war ihnen alles zuviel aufeinmal, oder zu viel zu tun nebenbei während ihre Prüfung, ihr braucht einen Erholung und versucht es eine Reise machen im wellness. Oder Yoga hilft Ihnen zu entspannen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer schwer zu sagen was dich genau Stresst, es kann sehr gut sein das du Geld-sorgen hast?! Oder geh doch einfach mal zum Arzt.

Gute Besserung👋

Ps: Gönn dir mal was: geh ins kino oder in die Eisdiele oder einfach ein schönes warmes Bad 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mit Meditation oder Enspannungsübungen, Yoga etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du manchmal Vorahnungen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir doch die Antwort schon selber gegeben.

Wer 4 Monate pleite ist, sollte wohl im Stress leben.

Such dir eiinen Job und dein Stress löst sich in Luft auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackroses93
01.03.2016, 16:51

ich habe geschrieben, dass ich einen Job habe. und zwar den besten, den es auf der Welt gibt, ich liebe diesen Job. also ist ja nicht so, dass ich arbeite...

0

Was möchtest Du wissen?