Ich denke weder in worten noch in bildern?

3 Antworten

Verstehe was du meinst. Kenne es nicht ausdrücken zu können was einem wirklich im Kopf vor geht. Wie du denke ich nicht in Worte, wohl eher in Bildern, kann mir zwar vorstellen was du meinst mit in Gefühle denken, jedoch ist das denken dennoch unterschiedlich. 

Machen kann man da eigentlich relativ wenig, natürlich kann man sich im Sprechen üben, aber denke es ist wichtig zu verstehen wie man denkt und wenn man dann jemand findet der gleich oder ähnlich denkt dann ist das wohl sehr hilfreich.

PS: Merke es auch immer sehr beim schreiben das ich mir eine Antwort ausgedacht habe und dann denke, äähh wie soll ich das jetzt schreiben?

Habe ich deine Lage damit richtig erfasst?

Nie davon gehört. Klingt irgendwie außergewöhnlich. 

Du denkst zuviel

Bin ich wirklich in einen Promi verliebt?

Hey ihr. Ja, oben steht meine Frage. Und ich werde auch ein paar Gründe dafür nennen warum ich denke, dass es so ist.

Wisst ihr, ich bin mit meinen Gefühlen eigentlich ziemlich im Klaren. Wenn es nur eine Schwärmerei ist, merk' ich es. Es ist halt ziemlich schwer zu beschreiben aber ich versuche es mal. Ok, persönlich kenn' ich diesen Promi, also kann ich nicht einschätzen, ob er gut oder böse, Macho oder Romantiker ist. Das ist mir klar. Aber ich hatte so ein Gefühl noch nie. Direkt als ich ihn im Internet bzw. Fernseher gesehen hab, hat es total klick gemacht. Wie er über ernstere Themen redet, dann redet er so.... mit Gefühl und Nett. Ich hab mir ziemliche viele Interviews von ihm angeguckt. Es kribbelt so sehr im Bauch, mein Herz rast wie verrückt, ich kann nicht aufhören an ihn zu denken, ich vergesse manchmal sogar zu atmen haha.. klingt wirklich ziemlich irre. Ich bin sehr froh, wenn ich sehe wie glücklich er ist (mit seinen Fans,Anderen Leuten,..) Es macht mich aber irgendwie komplett traurig dass er mich nicht kennt. Ich rede sehr oft mit meiner Schwester über sowas (ihr vertraue ich am meisten) und sie meint dass das nie so extrem gewesen ist wie jetzt im Moment.

Wenn ich liebe (falls es mal passiert), dann tue ich es "krass".

Ich bin nur ein 15 (bald 16) Jahre altes Mädchen. Hab ich denn überhaupt Ahnung von Liebe. (Ich denke schon, aber ich glaube dass würde so ziemlich jeder sagen) Älter Menschen, Mutter,... meinen als Teenager ("Kind" wie sie es sagen) kann man sich nicht richtig verlieben, aber ich denke dass das durchaus möglich ist.

Was haltet ihr von der ganzen Sache ? (Ohje, ist das lang geworden, sorry deswegen.)

Danke im voraus :)

PS: Ich konnte meine Gefühle selbst nicht mal in 1000 Worten zusammenfassen.

...zur Frage

Lippen bewegen beim denken. Wie verhnder ich das?

hallo, also ich (16 w) bewege immer meine Lippen und flüster auch manchmal vor mich hin wenn ich mir gespräche vorstelle. Und ich stelle mir die ganze zeit gespräche vor. Ich denke nichts anderes. Und wenn ich in dem gespräch zum beispiel wütend werde, dann schaue ich in echt auch wütend und fluche im flüster ton for mich hin. Das sieht total doof aus. Außerdem strengt es mich total an, die ganze zeit mit jemandm zu "reden". Das ist auch in der Schule so, wenn die lehrerin zB. sagt: "wie würdet ihr das in eigenen worten sagen?". Dann stelle ich mir das vor und bewege meine lippen und meine mimik. Sonst macht das keiner. Ich kann nicht richtig denken, ohne das ich es sage (flüstere). Ich merke manchmal auch garnicht wenn ich wieder böse kuke und meine lippen bewege, weil ich in irgendein "gespräch" vertieft bin. Mich stört das ziemlich. Wie geht das weg? Es sind nicht nur die Lippen und die mimik die sich bewegen/ändern, sondern ich mache auch manchmal komische sachen. zB. Wenn ich einkaufen bin, "rede" ich zB. mit einer Lehrerin in meinem kopf. Ich stelle mir also vor, dass sie neben mir steht. Wenn ich dann vor dem käse stehe nehme ich einen in die hand. Dann "sagt" die person "der andere käse ist vielleicht auch gut" und dann nehme ich beide in die hand und denke das gespräch weiter. Dabei mache ich solche bewegungen, die man halt mit seinen händen macht, wenn man mit jemandem redet. Also so ein bisschen "rumfuchteln". Das stört mich. Ich will das nicht mehr, weil niemand macht das und es ist total komisch. und alle finen mich komisch. und, wie schon gesagt, ist es acuh anstrengend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?