Ich brauche Hilfe in Mathe! Wie berechne ich eine Fledermausgaube (e-Funktion)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube, dass Du die Formel falsch abgeschrieben hast.

2 * e^(1/8) * x^2  ergibt eine Parabel mit dem Faktor 2 * e^(1/8)

Eine Funktion, die ein Dach einer Fledermausgaube ergibt, sieht etwa so aus:

2*exp(-x*x/8) = 2 * e^(-x²/8)

http://www.gerdlamprecht.de/Liniendiagramm_Scientific_plotter.htm 

siehe Bild

a) f(0) ausrechnen

b) mathematisch: max(f ' (x) ) im Bild das Maximum der blau gestrichelten Kurve

c) hört sich nach f2(3/2)=3/2 an mit f2(x) = a* x²

d) hört sich nach f(0)-f(x)=1 an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hypergerd
26.01.2016, 16:36

Achtung: c) könnte auch eine nach unten offene Parabel sein mit

f2(x)=2-a * x²

0

ich kann mir unter dieser Konstruktion nichts vorstellen.ohne Zeichnung,kann ich die Aufgabe nicht lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xoxox398
26.01.2016, 05:38

Ich habe jetzt nochmal ein Bild hochgeladen :)

0

Was möchtest Du wissen?