ich brauche hilfe bei einer physik aufgabe . morgen schreib ich ne sa und steh grad auf 5,0 ;(

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

15% steigung heißt wen ndu auf 100 meter 15 meter hoch gehst

ist die steigung von ner geraden.

Ganz einfach du Rechnest erstmal die Gewichtskraft aus. F = m *g.

Dann hast du eine Hangabtriebskraft. Der musst du entgegen wirken. Eine Kraft Zusätlich brauchst du. Eine beschleunigung die nach 100 Metern 60 Km/h liefert.

Als hast du zwei beschleunigungen die du addieren musst. Einmal um dem Hangabtrieb entgegen zu wirken mg(die winkelbeziehung irgendwas mit sinus oder cosinus ). Und dann eine normale beschleunigung -V² = 2 a*s (s = weg).

Ich hab dia jetzt erklärt wies Funktioniert, fürs ausrechnen naja einfach taschenrechner nehmen und eintippen ^^

Was möchtest Du wissen?