Ich brauche bitte eine Satzglied bestimmung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(ich) verlange - Prädikat (Präsens!)
ein Buch - Akkusativobjekt
des Titus Livius - Genitivattribut

und
wie zum Müßiggang - Adverbiale Best. der Art und Weise
lese (ich) - Prädikat des Nebensatzes
und
wähle (ich weiterhin) aus - zweites Prädikat des Nebensatzes

wie
(ich) begonnen hatte -  Prädikat des zweitgeordneten Nebensatzes

[ Konjunktionen sehe ich nicht als Satzteile. Die Subjekte stecken implizit in den Prädikaten. ]

Rest folgt, falls nicht ein anderer weitermacht!

sehr tolle antwort würde mich sehr freuen wenn du den Rest auch noch irgendwie hinbekommst muss das morgen abgeben. Danke :)

LG Chris

1

Ich finde es sehr gut, dass du dich schon um eine Übersetzung bemüht hast. Wo du das Tempus nicht hinbekommen hast, habe ich es dir aufgeschrieben.

Jetzt weiter in der Satzbestimmung:

Siehe da - Ausruf
der Freund meines Onkels - Subjekt
    meines Onkels - Genitivattribut
tadelt - Prädikat (Präsens - vermutlich erzählendes Präsens)
ihre Geduld und meine Sorglosigkeit - Akkusativobjekte

In Latein haben wir mit illius ein Genitivattribut, das schlecht wörtlich zu übersetzen ist, weil es diese Konstruktion im Deutschen so nicht gibt

1. Nebensatz (Relativsatz)
der - Subjekt
neulich - Adv. Best. der Zeit
aus Spanien - Adv. Best. des Ortes
zu ihm - Präpositionalobjekt im Dativ (deutsch), aber Akk. (Latein)
gekommen war - Prädikat

2. Nebensatz (Adverbialsatz)
als
(er)
mich und meine meine Mutter sitzend - Participium coniunctum als
         Akkusativobjekt
mich sogar auch lesend - Participium coniunctum als 2. Akk-Objekt
sah - Prädikat

Deine Übersetzung ist OK.  

Letzter Satz:
ich - betontes Ich (Subjekt)
war - Prädikat (ausgelassen)
keineswegs weniger eifrig beschäftigt - gehört zum Prädikat
       (grammatisch ein Perfekt Passiv)
mit dem Buch - wörtlich in Richtung auf das Buch
      (Präpositionalobjekt im Akkusativ)

 

2
@Volens

posco Prädikat
librum Akkusativobj.
Titi Livi Genitivatribut
et Konektor
quasi Objekt
per
otium Modal
lego Prädikat
atque Konektor
etiam Konektor
ut Konektor
coeperam Prädikat
excerpo Objekt
ecce Ausruf
amicus Subjekt
avunculi Genitivatribut
qui Subjekt
nuper Temporal
ad Konnektor
eum Akkusativobj.
ex Akkusativobj.
Hispania Lokalbest.
venerat Prädikat
ut Konnektor
me
et Konnektor
matrem Objekt
sedentes Objekt
me Objekt
vero
etiam
legentem Prädikat
videt Prädikat
illius Genitivobjekt
patientam Akkusativobj.
securitatem Akkusativobj.
meam Akkusativobj.
corripit
Nihilo
segnius
ego Subjekt
intentus Prädikat
in
librum Objekt

ist so alles ok?

wenn nicht könntest du mir bitte nochmal schreiben und wenn noch was in die Lücken muss bitte auch. Vielen vielen Dank schonmal an dich :D

0
@inhaltblabla

Du hast einige Dinge nicht korrekt wiedergegeben. Da kannst du dich selber korrigieren: excerpo ist z.B. ein Prädikat.
Außerdem gefällt mir deine Aufstellung generell nicht. Sie hebt auf Wörter ab. Es sollten aber keine Wortarten bestimmt werden, sondern Satzteile, die aus einem bis n Wörtern bestehen können, wobei Konjunktionen gar keine Satzteile sind. Deshalb hatte ich sie extra ausgewiesen.

2
@Volens

Okay sry hab nochmal verbessert hab ich jetzt alles oder muss noch etwas in die Lücken rein, oder hab ich was falsch übernommen ?

würde mich Freuen wenn du nochmal antworten könntest auch wenn du vielleicht von meinen vielen Fragen gestresst bist. :D sry dafür

posco Prädikat
librum Akkusativobj.
Titi Livi Genitivatribut
et
quasi Objekt
per
otium Modal
lego Prädikat
atque
etiam
ut
coeperam Prädikat
excerpo Objekt
ecce Ausruf
amicus Subjekt
avunculi Genitivatribut
qui Subjekt
nuper Temporal
ad
eum Akkusativobj.
ex Akkusativobj.
Hispania Lokal
venerat Prädikat
ut
me
et
matrem Akkusativobj.
sedentes Akkusativobj.
me Akkusativobj.
vero
etiam
legentem Prädikat
videt Prädikat

illius Genitivobjekt
patientam Akkusativobj.
securitatem Akkusativobj.
meam Akkusativobj.
corripit
Nihilo
segnius
ego Subjekt
intentus Prädikat
in
librum Objekt

0
@Volens

Schade das sie nicht noch einmal antworten konnten, Danke trotzdem vielmals :D

1
@inhaltblabla

Ich habe nicht  nicht geantwortet, sondern war eine ganze Zeit überhaupt nicht online. Wenn du sehen willst, ob ich bei GF angemeldet bin, kannst du in meinen Blog gucken. Da notiere ich es:
mein Profil aufrufen (also irgendwo meinen Nick Volens klicken und dann links bei Blog gucken! klicken).

Es ist tatsächlich etwas nervig, an deiner langen Liste herumzuscrollen, vor allem weil ich ja deinen Text auch nicht auswendig gelernt habe. Wenn ich da jetzt nochmal herumkorrigiere, bin ich nicht ganz sicher, ob ich alle Sachen aus dem Gedächtnis richtig hinbekomme.

quasi per otium  - Adv. Best. der Art und Weise

excerpo ist kein Objekt, sondern ein Subjekt (das habe ich vohin schon geschrieben)

ex als Präposition kann nie ein Objekt sein, der gesamte Ausdruck
'ex Hispania' ist eine Adv. Best. des Ortes

Außerdem schrieb ich vorhin schon, dass die Aufteilung nach Worten überhaupt nicht gut ist. Deshalb hatte ich es ja auch anders geordnet: z.B.
me et matrem sedentes

in eine Zeile als doppeltes Akkusativobjekt in einem PC

Die Lücken sind nicht zu füllen, sondern z.B.
in librum
in eine Zeile zu schreiben. Das ist insgesamt das Präpositionalobjekt im Akkusativ, wie ich oben geschrieben hatte; das hast du nicht einmal erwähnt, sondern einfach bei librum Objekt geschrieben; das reicht aber nicht.

Es ist nicht jedes Wort ein Satzteil, sondern meist mehrere Wörter gemeinsam!

---

Außerdem brauchst du nicht "Sie" zu mir zu sagen.

1
@Volens

Huch!
excerpo ist natürlich weder Objekt noch Subjekt, sondern ein Prädikat (in dem allerdings das Subjekt in der 1. Person drinsteckt).
Das war ein Patzer in meinem letzten Kommentar!

1

Vielleicht noch dies:
Satzglieder bestehen meistens aus mehreren Wörtern.

Was möchtest Du wissen?