Ich bin zuuu Dünn kann aber nicht zunehmen!

:( - (Körper, Gewicht, Figur) :(( - (Körper, Gewicht, Figur)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kenne dein Problem nur zu gut. ich hab mit 14 aber 36 kg gewogen ( ich war nie magersüchtig) . Jetzt wiege ich zwischen 42 und 43 kg und bin 16 Jahre alt. Laut BMI ist das Untergewichtig aber ich sehe bei weitem nicht mehr so verhungert aus ;) und ich halte mein Gewicht. Ich esse unmenschlich viel , nehme aber garnicht, bzw unwesentlich zu.

Du kannst mit einem Arzt reden oder zur Ernährungsberatung gehen. Teilweise liegt es nicht daran , wieviel du isst, sondern was du isst! Einseitige Ernährung z.B. kann auch zu mangelnder Gewichtszunahme führen. Also zunehmen bedeutet nicht, sich mit Fast Food voll zu stopfen, sondern vielmehr "gesund" zunehmen, indem man auf seine Ernährung achtet, und viele kleine Mahlzeiten am tag zu sich nimmt, statt z.B. 2 Große. Du solltest dich immer satt essen aber darauf achten, dass du viele verschiedene Sachen isst. Also auch gemüse kann zum dick machen ;D Du solltest aber in jedem Fall mit deinem Hausarzt und deinen Eltern reden. Durch solche sachen kann es leicht zu Essstörungen und Psychischen Problemen kommen. Dein Arzt wird dir sicher auch weiter helfen und deine Schilddrüse kannst du erst dann wirklich ausschließen, wenn ein Arzt sie untersucht hat! Ich wünsche dir noch viel Glück und viel Spaß beim Essen ;) und mach dir nichts aus dummen Sprüchen- meistens ist es eh der Neid ! LG

ich bin froh das ich nicht die einzige bin mit dem problem. und danke für die antwort. ich verstehe es nur nicht da ich werder ab noch zu nehme ich gehe sehr oft mcdonalds und andere werden dan ja dick nur ich nicht. ich habe einen sehr guten stoffwechsel aber ich würde lieber einen schlechten haben. aber essstörung werde ich nie bekommen wirklich da bin ich mir sicher.

0
@mitch

cool wenigstens gibtz genügend jugendliche die nicht nur zu dick sind sondern auch mien problem haben erleichtert aber alle schauen nur auf den körper und was soll man bitte machen wenn man sehr dünn ist (meist seit geburt) und nihct zu nimmt??? nichts aber das ist auch sch*****

0
@TiNa1234567890

ui danke für die auszeichnung :) also ich wünsche dir noch viel glück. ein guter freund von mir hat mir gestern gesagt , dass ich etwas zugenommen habe ;) Und er mag es :D naja gib die Hoffnung nicht auf ;) immer weiter futtern ( aber dennoch gesund) dann klappt das schon noch irgendwie^^ Liebe Grüüße

0

am morgen iss ich vor der schule einen halben semmel mit nutella. von 8-14 uhr meist 2 brote mit wurst und zu mittag was meine mutter kocht am nachmittag esse ich eigentlich imer süßes und obst. am abend iss ich 2 semmel oder müsli und trinke auch immer limo und am abend esse ich auch noch chips und so was wen ich huger habe ess ich immer etwas meistens müsli oder joghurt bannanen oder so wasnein ich traue es irgendwie niemanden auser meinen freunden sagen. ich bin ja gesund und habe auch kondition in meiner schule sind viele so dünn wie ich ich war immer schon dünn meine mutter sagt immer ich nehme schon noch zu seit einigen tagen trinke ich jeden tag einen halben becher sahne da ich so verzweifelt bin. ich weiß das ich sehr dünn bin aber ich kann es nicht ändern.

Also zuerst mal: auf den Fotos finde ich Dich jetzt nicht so dünn, daß Du nicht gut in kurzen Hosen rumlaufen könntest. Ansonsten kannst Du natürlich mit geschickter Kleidung einiges kaschieren, was Dir selber jetzt nicht so gut gefällt.

Allerdings sind 40 kg bei 160 cm wirklich ziemlich wenig und ich rate Dir dringend, mal zu einem anderen Arzt zu gehen, der Deine Sorten und Nöte ernster nimmt. Irgendwas muss da doch los sein, daß Du so sehr schlank bist.

der azrt hat schon als ich in der volkschule gesagt das mein BMI sehr gering ist doch ich gesund bin. es liegt denke mal einfach in der familie

0

Magersucht, ich muss zunehmen!

Hallo, ich bin 13 Jahre, 152cm groß und wiege mittlerweile 32kg... Ich weis nichtmehr was ich machen soll, ich bin Magersüchtig Zeit einem Jahr und war schon zwei mal in einer Klinik hab da bis 39kg zugenommen und bin rausgekommen obwohl ich eigentlich bis ich 41kg da bleiben... Ich war mir sicher ich schaffe das Zuhause.. Aber ich habe jetzt in paar Wochen die ich zuhause bin 7kg abgenommen... Wenn ich nicht bis Nägste Woche zunehme muss ich wieder ein 3tes mal in die Klinik und das will ich nicht... Ich bitte um Hilfe ... Ich komme am Tag irgendwie nicht auf mehr als 400-600kcal... Kennt ihr Vllt Pläne oder keine Ahnung?... Ich würde gerne auch mehr essen, auch süßes und sowas aber ich kann nicht ich kann einfach nicht, ich weis nicht warum...ich kann auch auf meine Brote nur hauchdünnen Belag drauf ich trau mich nicht mehr... Obwohl ich muss ... Ich würde so gerne mehr essen aber irgendwas hindert mich...ich kauf immer 0,1% Sachen , und verdünne sie da ich mich dann besser fühl, was nicht gut ist ich weis...

Ich fühl mich nicht dünn ... Trotz Untergewicht... Ich habe Angst wegzumüssen.. Ich will es zuhause schaffen.:( ..

...zur Frage

Will und muss dringend zunehmen, kann Essen nicht bei mir behalten. Liegt das an kürzlicher Magen-Darm-Grippe vielleicht oder was stimmt nicht mit mir?

ich bin 19m/1.85m/57kg und hatte wegen einer 2wöchigen Magen-Darm-Grippe kürzlich 5kg abgenommen, also jetzt nur noch 52kg, und ich will dringend zunehmen! Nicht nur wegen mir, sondern auch wegen meiner Freundin, der ich vorher schon zu dünn war und als sie mich am Samstag gesehen hat, total mit mir geschimpft hatte, weil man inzwischen alle Rippen sieht und auch Beine und Arme viel dünner geworden sind. Aber auch ich selbst fühle mich viel schwächer. Ich war ja vorher schon nicht wirklich muskulös, aber ich merke selbst, dass ich total kraftlos geworden bin.

Ich hab nur das Problem, dass ich saulangsam zunehme und wenn ich keinen Hunger habe und mich zum Essen zwinge, dass es mir dann total übel wird. Ich hatte am Samstag Mittag 2 Brezeln und abends noch einen Joghurt gegessen und gestern Mittag einen ganzen Teller Nudeln und abends dann noch einen Apfel.

Ich wollte meine Freundin überraschen und bin heute in der Mittagspause zu ihr gefahren (sie hat Herbstferien), um zusammen Mittag zu essen, damit sie sieht, dass ich esse. Sie hat Paella gemacht und zwar ziemlich scharf. Roch köstlich und ich machte meinen Teller auch randvoll. Nach den ersten paar Happen merkte ich aber, dass es mir irgendwie schlecht wurde. Ich aß trotzdem noch drei weitere Gabeln voll und hörte dann auf, weil mir richtig übel wurde.

Meine Freundin fragte mich: "Bist du schon fertig?" und ich sagte, dass es mir schlecht ist. Sie sagte "Ich wusste doch, dass Du magersüchtig bist!" (das ist schon länger ein Streitthema zwischen uns, weil sie eher etwas pummelig ist und will, dass ich zunehme) und dann merkte ich, dass ich schnell zur die Toilette rennen musste, wo ich alles Gegessene sofort wieder loswurde. :(

Als ich wieder zu ihr ins Esszimmer kam, fragte sie mich nicht einmal, wie es mir geht, sondern sagte nur "Schade um das gute Paella! Du wirst immer dünner! Ich will einen Mann an meiner Seite und keinen magersüchtigen Knochenhaufen!"

Was soll ich denn nun tun? Ich bin jetzt wieder in der Arbeit und habe heute noch nichts gegessen und weiß auch nicht, ob ich sollte, oder zum Arzt und mich weiter krankschreiben lassen? Dazu muss ich sagen, ich hatte auch vorher noch nie Paella gegessen - vielleicht war da auch nur was drin, was ich nicht vertragen habe? Ich wollte wirklich essen und ich will ja auch wieder zunehmen, aber so, wie das grad läuft, wird es wohl eher schwer...

PS: Wir verstehen uns -abgesehen von dem Thema dass ich ihr zu dünn bin- wirklich super!

...zur Frage

Bin ich zu dünn oder bin ich magersüchtig?

Hey... Ich bin 174cm groß und wiege 49.9kg ... Ich habe eine Oberschenkellücke und habe die "blatt-challenge"bestanden ... (Wo man ein A4 Blatt auf seinen Bauch legt und ja wenn man seine Hüfte hinter diesem Blatt verstecken kann hat man bestanden )ja also Leute ich hab schon so viele Kommentare gelesen das ich ich zu dünn bin... ich wurde gefragt ob ich nichts esse ... Ob ich magersüchtig bin oder sonst was ...sogar die Leute in der Schule haben mich gefragt ob ich was zu essen bekomme ...

Also bitte sagt ihr mir ob ich zu dünn bin oder ganz normal ...

Ihr sollt nur noch wissen das ich jetzt nicht grad viel esse (deswegen wird mir auch oft schwindlig) aber wenn ich essen muss dan esse ich ganz normal ...ich machen auch viel Sport .. Aber nach dem essen habe ich (und werde ich ) och nie gekotzt ...so soll es auch nicht werden

...zur Frage

Wie kann ich als Mädchen zunehmen?

Ich bin ein Mädchen und sehr dünn aber ich möchte gerne zunehmen. Doch ich kann essen was ich will und soviel ich will und bleibe trotzdem spargeldürr... das belastet mich wirklich weil ich mich selber zu dünn finde ja ich weiss dass alle mädchen dünn sein wollen aber trotzdem finde ich mich zu dünn. Ich bin auch ganz bestimmt nicht magersüchtig das könnt ihr mir glauben das haben mich schon viele gefragt:DD wisst ihr vielleicht was ich machen kann? euer weinenderbaer7

...zur Frage

Kann man magersüchtig sein, ohne dass man total dürr ist?

Kann man eigentlich magersüchtig sein, ohne dass man total dürr ist? Also bei mir ist es so: Ich bin eigentlich normalgewichtig, jeder sagt zu mir ich bin dünn und meine Figur passt, mein Freund sagt ich bin zu dünn und soll zunehmen. Aber ich sehe mich total speckig. Und will abnehmen.. Bin ich dann auch magersüchtig? Weil ich bin ja eigentlich normalgewichtig und will dünner werden..?

...zur Frage

Meine Magersucht, ich bin traurig:(?

Ich erzähle euch einfach meine Geschichte ok?:) also, es fing seit ich 5 Jahre alt bin mit einer Essstörung an. Mein Papa hat meine Mama immer geschlagen bis sie fast tot umgefallen ist, dann bin ich immer dazwischen gegangen aber ich konnte nicht machen ich war noch so klein ich hatte keinen Appetit mehr undso. Vor 1-2 Jahren wog ich noch 26kg. Ich bin jetzt übrigens 14 Jahre alt wog noch vor paar Monaten 29kg.. Jetzt bin ich 159cm groß und wiege 33,5kg durch Zwang habe ich zugenommen in keinem Krankenhaus/Psychiatrie hast mir geholfen ich wurde nur gezwungen. Per Sonden-Ernährung ich war ein trauriges Kind wegen meinem Vater. Seit ich 13 bin musste ich ja mit zwang zunehmen und ich habe dann gemerkt das ich essen muss und ich hab dann angefangen mit Tricks sprich das Essen an den Rand schieben Essen verstecken undso :) wenn mir Leute sagen wie dünn ich bin (nett) stelle ich mich vor den Spiegel Zuhause und denke mir was reden die Leute da! Ich hab eine top Figur. Aber ich fühle mich nicht dick  oderso haha wenn mir Ärzte gesagt haben ja du bist Magersüchtig bin ich immer wütend geworden weil ich nicht gesehen habe von was ich eig betroffen bin. Wenn ich sagen wir mal ein Viertel vom Teller gegessen habe sag ich dann immer ich habe viel gegessen sogar zu viel es ist kraftvoll und es genügt und alles. Und ich esse nie bis ich satt bin denn ich hasse dieses sättigungsgefühl, und ich esse erst was wenn ich Hunger hab und zwar heftigen Hunger bis ich fast umkippe. Oder wenn mich meine Mutter ruft zum Essen denke ich mir immer oh nein. Bitte nicht. Ich hab Angst vorm essen das ist Qual für mich jede Mahlzeit und ich hab Angst vor dem Essen versteht ihr? Meine Mama hat mich in einer Klinik angemeldet, die Klinik am Korso:)) mir gefällt es dort habs mir dort angeschaut und das ist die einzige Spezial Klinik in Deutschland bzw in Europa die auf esstörungen spezialisiert ist und ja ich will raus aus diesem Teufelskreis so macht das Leben kein Spaß alle sagen dann zu mir du machst nicht nur dich kaputt sondern auch mich! Du machst die Familie kaputt! Und das sagt ein Bruder von mir den ich hasse wirklich so sehr er hat mich immer geschlagen mir nie Sachen erlaubt.. Nie wieder in meinem ganzen Leben rede ich wieder mit ihm oder will was mit im zutun haben ich habe Angst vor ihm weil er ein Psycho ist hört sich krass an aber wärt ihr an meiner Stelle würdet ihr direkt das gleiche machen! Mein Vater lebt getrennt von meiner Mama platzt aber immerwieder rein und hat meine Mutter gestern wieder geschlagen weil er sie betrügt und meine Mutter nur gefragt hat warum er das macht. Meine Mama hat essen gemacht und er ist nur rein gekommen um zu fressen. Und das war noch garnichts es war noch viel mehr und noch krasser. Aufjedenfall jaa das war meine Geschichte könnt mir gerne was dazu schreiben.. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?