Ich bin nicht Glücklich mit meiner freundin was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde. Schluss machen weil wenn du sie nicht liebst dann hat die Beziehung kein Sinn sei nicht mit ihr zusammen aus Mitleid. 

Wie du von ihr los kommst in dem du ihr offen und ehrlich sagst das du keine Gefühle Hast und das du erst mal Abstand brauchst und in der Zeit wo du Abstand hast kannst du nach und nach mit ihr denn Kontakte Beenden. 

Wenn die Familie der meinhnung ist du bist ein Arsch lass sie denken was sie wollen du hast zwei Ohren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 04:04

Danke für deine Antwort. das dumme ist ich kann dann nur offen und ehrlich ihr das über chatt sagen ich weis das ist richtig kake aber persönlich geht das einfach nicht dann müsste ich sie schon anzeigen wegen belestigung und körperverletzung

0
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 04:26

dazu noch das sie es nicht akzeptiert

0

Ich finde das geht überhaupt nicht klar! Du darfst Dein Leben so führen, wie DU es für richtig hälst und es willst. Allein, dass Du deine Erfahrungen mit uns geteilt hast, zeigt ja eigentlich schon, dass Du momentan sehr unglücklich bist und es eigentlich alles anders haben möchtest. Dann gehe dann Schritt bitte auch, denn sonst kommst du irgendwann nicht mehr aus dem Dilemma raus und dann geht es dir noch schlechter als jetzt. Lass die Anderen reden. Das ist ja wohl momentan das Unwichtigste. Wichtig ist, dass du reinen Tisch machst und erzählst, was los ist. Und falls Dich danach wirklich alle runtermachen und schlecht über Dich reden sollten, dann sollen Sie das mal tun, du bist ja dann eh erstmal bei der Bundeswehr :)
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo stepham5031

Meiner Meinung nach solltest du deiner Freundin in einer ruhigen situation die wahrheit sagen. Schon klar, dass sie wieder stress machen wird- trozdem kannst du zu deinem Mann stehen und ihr in die augen sehen und sagen, dass du sie nicht liebst und das es jetzt entgültig ist. - ansonsten wirst du unglüchlich und verlierst deine lebensfreude.

Irgendwie muss sie das verstehen. 

Gruss 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 03:42

Danke für die Antwort Problem ist ja nur das ich das schon mal versucht hab hat darin geendet das sie sich zuerst mit einem messer und dann mit einem rassierer auschltzen wollte wahrscheinlich nur so gemacht das ich ihr hinterher renne und sie davor aufhalte nun ja hatte nicht so gu geklappt will mit dem text sagen das sie eine sehr sehr seeehr schwierige person ist

0

Hi, mir kommt vor, du fühlst dich einfach verpflichtet. Du musst dich ja nicht respektlos verabschieden, aber es hört sich nicht so an, als ob das schon dein Ziel ist. Ich will dich nicht beeinflussen, aber denk auch an dich. Wenn du dieses Mädchen nicht liebst und sie aber heiratest, machst du sie sicher unglücklich, weil du ihr nicht das geben kannst, was sie von dir erwartet. Alles Gute, Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 03:43

Danke für die antwort. Da hast du aufjedenfall recht

0

Ich schätze trotz aller Gefühle, trotz allem was gut ist und was gut war - so wie du das schreibst ist das nichts was für immer so bleiben kann, daher musst du halt irgendwie Schluss machen.

Auch wenn man dich dann für nen Arsch hält, selbst dann wenn es bedeutet, dass du ein Mädchen körperlich von dir weg halten musst (wenn sie trainiert ist sie ja nicht so schwach, dass es unfair wäre dies zu tun).

Aber Schluss machen schätze ich musst du so oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 03:28

Ja Schätze schon Danke für die Antwort :)

0

Also ehrlich: Sowas gehört nicht hier rein, sondern musst du selbst klären mit guten Freunden und noch besser mit Ihr.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den Text nicht gelesen und er ist auch nicht wirklich relevant. Denn um Deine Frage zu beantworten:

kein Mensch ist für Dein Glück verantwortlich! Man hat auch keine Freundin um glücklich zu sein!

Für Dein Glück und Deine Gefühle bist Du verantwortlich.

Es ist eine harte Nuss, ich weiß.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan5031
21.09.2016, 03:22

Die Frage ist wahrscheinlich schlecht gestellt du musst dafür wirklich denn Text lesen

0

Was möchtest Du wissen?