Ich bin kurzsichtig - 4.0, aber trotzdem keine Brille?

7 Antworten

Mit -4 Dioptrien sieht man ohne Brille kaum etwas und ist doch sehr eingeschränkt! Ich weiß nicht, wie du damit im Alltag zurecht kommst und warum du nicht lieber Brille trägst bzw. Kontaktlinsen.

Schielen ist auch unabhängig vom Brille tragen und Kurzsichtigkeit.

Von Experte rdsince2010 bestätigt

25 cm weit sehen reicht schließlich für das normale Leben aus oder? Immerhin kannst du damit ein Buch lesen oder einen Brief schreiben oder die Fingernägel schneiden. Dier Menschen auf der Straße oder das Auto oder den Fahrradfahrer musst du sicherlich nicht unbedingt erkennen können, im Kranken- oder Leichenhaus hast du schließlich genügend Zeit, darüber nachzudenken, wie du jemand anderes ins Unglück gestürzt hast.

Wahrscheinlich bist du sehr stark darauf bedacht, dich richtig gut entfalten zu können, deshalb trägst du deine Brille nicht, damit du durch das Zusammenkneifen der Augen viele Falten erhälst.

Nein, durch das nichttragen einer Brille entsteht keine Schielstellung der Augen.

Mich würde da eher behindern, dass ich nur bis 25 cm weit deutlich sehen könnte...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

nein, schielen hat ganz andere ursachen.

aber du wirst mehr und mehr kopfschmerzen bekommen, weil du unbewußt immer wieder sehr konzentriert und mit zusammengekniffenen augen die weiter entfernten sachen ins visier nehmen wirst.

spätestens, wenn du einen führerschein machen willst, wirst du um eine brille nicht herumkommen, ggf. sogar einen sehtest machen müssen.

Nein, nur weil du deine Brille nicht trägst wirst du auch nciht schielen deswegen.

Aber manchmal kneift man so seine Augen zusammen und ich glaube das ist nicht so gut. Kannst natürlich auch ohne Brille rumlatschen, mich stört das mit schlechter Augensicht auch nicht, aber in der Schule bräuchtest du sie oder wenn du Auto fährst

Herzlcihe Grüße

SmilingTiger

Was möchtest Du wissen?