Kontaktlinsen mit schielen?

6 Antworten

Was es mit deinem Schielen auf sich hat, müsstest du von einem Augenarzt abklären lassen.

Schielst du denn auch, während du deine Brille trägst oder nur ohne? Falls das Schielen nur dann auftritt, wenn du keine Brille auf hast, könnte es eventuell mit der fehlenden Korrektur zu tun haben, da deine Werte ja nicht ganz gering sind. In dem Fall könntest du Glück haben und auch mit Kontaktlinsen einen ähnlichen Effekt wie mit der Brille erreichen. Wenn dem Schielen aber eine andere Ursache zu Grunde liegt, als nur die mangelde Fähigkeit ohne Korrektur zu fokussieren, wird das mit Kontaktlinsen wahrscheinlich mehr oder weniger auffalen.

Solange es nur ein leichtes Schielen ist, was dir nur kosmetisch nicht gefällt, aber keine Probleme beim Sehen macht, ist es doch nicht schlimm. Oft ist man selbst sogar der Einzige, dem sowas auffällt, andere bemerken das gar nicht.

Da du aber eh zur Kontaklinsenanpassung zum Optiker musst und erstmal Probelinsen bekommst, kannst du damit ja direkt testen, ob dir das Ganze zusagt.

Ich habe in der brille Prismen die das schielen verhindern

0

Soweit ich weis ist bei solchen Werten das Tragen von Kontaktlinsen nicht mehr möglich. Gerade wenn du schielst ist es eher schwierig.
Prismen können zB garnicht in Kontaklinsen eingearbeitet werden.
Brille oder Kontaktlinsen. Beides hat seine Vor-und Nachteile. Du wirst scheinbar mit der Brille vorlieb nehmen müssen. Es gibt ja aber auch wirklich tolle Gestelle. Die Frage ist auch, warum du so abgeneigt bist.

An deiner Stelle würde ich mich beim Optiker (Fielmann und Co) beraten lassen…

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Weill ich meine brille als lasst ansehe und mich auch optisch ohne brille viel attraktiver finde

0

Mit Kontaktlinsen wird schielen ja nicht behoben. Mit Deiner Prismenbrille schon.

Du könntest jedoch mit Deinem Augenarzt oder einem Augenoptiker/Kontaktlinsenapasser Deinen Wunsch besprechen, zur Beratung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Der Nachteil von Contactlinsen bei schielenden Menschen ist, dass die Schielstellung und die dadurch evnteuell entstehenden Doppelbilder nicht korrigiert werden können. Ob man bei dir was sieht, kann hier niemand wissen. Wir kennen weder dein Gesicht noch den Grad deiner Schielstellung. Geh zu deinem OPtiker und rede mit ihm oder auch einer Optikerin.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ob du Kontaktlinsen tragen kannst, solltest du mit deinem Augenarzt erst einmal abklären.

Sie hat gemeint probieren

0
@Furkan743

Dann wendet man sich im nächsten Schritt an einen Optiker. Wenn dann später feststeht, welche Kontaktlinsen gut für dich geeignet sind, kannst du die auch im Internet kaufen. Ohne Erstanpassung durch den Fachmann sollte man keine Kontaktlinsen kaufen.

Nebenbei sollte dir klar sein, dass auch Kontaktlinsenträger immer mal wieder in Situationen kommen können, wo sie keine Kontaktlinsen tragen können. Da du bei -6 nicht einfach keine Sehhilfe nutzen kannst, sollte eine Brille immer zur Verfügung stehen.

1
@maja0403

Vielen Dank für die Antwort. Ja eine brille sollte ich immer dabei haben. Ich würde eh nur die kontaktlinsen nur bei besonderen Anlässen anziehen aber im normalen alltag würde sie brille ausreichen

0
@Furkan743

Die Einstellung ist schonmal gut. Dann lasse dich vom Optiker beraten.

1
@maja0403

Ich hoffe mein schiel wird nicht so stark sein weill lieber trage ich die brille ohne zu schielen statt zu schielen und ohne brille

0
@Furkan743

Das klärst du mit Hilfe deines Optikers, der dich persönlich vor sich hat. Hier kann das niemand beurteilen.

1

Was möchtest Du wissen?