Ich bin 16, trage noch keinen BH und habe Angst meine Mutter zu fragen.

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, im Grunde ist es natürlich ganz allein Dir überlassen, ob Du einen BH tragen willst oder nicht, aber zumindest beim Sport würde es schon richtig Sinn machen, einen BH zu tragen. Und vielleicht ist das auch der beste Ansatzpunkt, um Deine Mum anzusprechen: sag ihr doch mal, dass Deine Brust manchmal beim Sport doch wehtut, wenn Du Dich arg bewegen musst. Auf den Rest wird sie dann bestimmt von allein kommen: dass Du mal einen BH brauchst. ;-)

Dankeschön für das Sternchen! Und guten Rutsch! :-)

0

Zumindest zum Sport sollte Frau auch bei A-Körbchen einen gut sitzenden Sport-BH tragen. Ich verstehe dein Problem nicht. Du bist fast erwachsen und kannst deiner Mutter nicht sagen: Mama, gib mir Geld für Wäsche? Und deine Mutter hat auch noch nie gesagt: Lass uns mal ein paar BHs für dich besorgen? Wieso du die Dinger allerdings gern tragen möchtest, ist mir ein Rätsel. Die sind doch nur ein notwendiges Übel.

Wieso hast du denn Angst? Sag doch einfach deiner Mama, dass du mit ihr Klamotten einkaufen gehen willst und sag ihr dann, dass du einen BH möchtest. Für den Sport bekommt man z.B. bei H&M sehr schöne Sport-BHs auch in kleinen Größen. Die trage ich auch gern unter normaler Kleidung, weil sie gut unter Tops passen, bei denen die Schulterblätter freiliegen und weil sie eben auch so schön sportlich aussehen. BHs mit Spitze und anderem Schnulli mag ich nämlich gar nicht.

Sport-BH - (Mädchen, Frauen, Mutter)

Was möchtest Du wissen?