Ich (16) möchte in 1 Monat schnell 800-1000 Euro verdienen...job als regalauffüller reicht da nicht.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

www.sonntagsjob.de zusätzlich zum regalauffüllen.

Wenn du gut und fleißig bist, bekommt man gute Trinkgelder... und weil das als freiberufliche Tätigkeit geführt wird, interessiert es niemanden, wie lange du da brauchst.

ich mach das zusätzlich zu meinem Teilzeitjob, jeden Sonntag 110 Zeitungen, und habe jeden Sonntag an die 35€ Verdienst plus eben die Trinkgelder.

Wieso hast du soviel Zeit zu arbeiten? meistens gehen doch Jugendliche in deinem Alter entweder noch zur Schule oder sind in einer Ausbildung? 10 Stunden Arbeit für einen Schüler oder Auszubildenden deines Alters ist viel. Lass Dir doch etwas mehr Zeit, vielleicht vieri Monate, dann reichen auch kleine Gelegenheitsjobs (Zeitungen austragen, Rasen mähen, Babysitten, eben doch Regale einräumen) Dann müsstest du 150 Euro pro Monat verdienen. Das erscheint mir realistischer.

In der Tageszeitung stehen oft Anzeigen, wo jemand Hilfe im Garten oder so sucht. Meist sind es Rentner, die sich das selbst nicht mehr zutrauen.

Auch Baby-Hunde-sonstwas sitten wird gut bezahlt und wird normalerweise nicht über Steuerkarte abgerechnet....

Du darfst mit 16 Jahren 40 Stunden in der Woche arbeiten. Legt man 4 Wochen zugrunde, macht das 160 Stunden. Du müsstest also einen (Netto-)Stundenlohn von 1.000 / 160 = 6,25 € verdienen.

Übrigens: Ein ganz normaler Arbeitnehmer, der Miete, Essen, Strom usw. zu zahlen hat, kann sich nicht innerhalb eines Monats einen Roller erarbeiten.

blablabla135 21.08.2012, 14:43

ich wohne ja noch bei meinen Eltern..

0

Wenn du kein Student bist, darfst du nur auf 400€ Basis arbeiten. Alles andere wäre illegal.

Nessie39 21.08.2012, 14:41

Ah ja...

0

wenn du so viel evrdienst musst du auch steuern bezahlen

10 Stunden in der Woche mit 16?? Blödsinn! Versuche es mal bei Umzugsfirmen, Möbel schleppen und Hausentrümpelungen ect. Kannst da jeden Tag 10 Std arbeiten!!!

Geh einen Monat zu Mc Donalds auf 400 Euro Basis oder in einen Supermarkt etc.

Ich könnte dir was vorschlagen, aber das wäre nciht jugendfrei.

Dann musst du eben länger sparen.

Was möchtest Du wissen?