Hundenamen einsilbig?

8 Antworten

Der Hundename Rex zumindest ist einsilbig...

Man kann seinen Hund nennen wie man will dafür gibts keine vorschriften.

Du kannst deinen Hund nennen wie du willst, wenn er nicht vom Züchter ist und du irgendwelche seltsamen Regeln einhalten musst, mit welchem Buchstaben der Hundename zu beginnen hat u.ä. Quark...

Adoptierst du einen aus dem Tierheim? Da sitzen ganz ganz viele Hunde, die dringend ein Zuhause brauchen!

ich weiß nicht ob ich einen adoptiere, weil das ne Option wär... aber ich denke wohl kaum, dass die im Tierheim die Rasse haben, die ich eigendlich wollte... muss ich mal sehen...

0
@MaxiPommes

Schade, den Tieren ist damit nämlich leider nicht geholfen, wenn alle immer fleißig weiter vermehren und wenn Leute beim Züchter kaufen.

Glaub mir, die Rasse ist völlig egal, wenn man sich in ein Tier "verliebt" hat. Es gibt so viele wunderbare Hunde im Tierheim und jedem echten Tierfreund blutet das Herz, weil die dort nämlich leider kein sehr schönes Leben haben.

0
@Annemaus85

ich möchte aber meinen Hund lieber selbst erziehen, damit er sich erst gar nicht Dinge angewöhnt, die nicht sein sollen. Meist haben die zwar im Tierheim ne Grunderziehung aber das mach ich dann lieber selbst. Es ist letzendlich meine Sache, wo ich mir den Hund kaufe. Man ist nicht gleich automatisch ein schlechter Tierfreund, wenn man sich den Hund nicht im Tierheim holen will ;-)

0

ist doooch eqall?! ist deine entscheidung :D

2 silbig ist besser zum rufen... aber ich denke es sollte kein problem sein auch einen 1 silbigen Namen zu nehmen!

Was möchtest Du wissen?