Hund würgt und "hustet"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was man dagegen tun kann? Jap ab zum Tierarzt, der guckt den Hund ins Maul und in den Rachen und wird den Hund vermutlich am Hals und Bauch abtasten. Dabei wird er auch etwas feststellen  können.

Ich wünsche deiner Fellnase gute Besserung 🍀🍀🍀 und für die Zukunft bitte keine gesundheitlichen fragen im Internet stellen, sondern direkt zum geschulten Veterinäramt damit gehen. 

Vermutungen, gut gemeinte Ratschläge und Internet Diagnosen bringen dir nichts und den Hund schon garnichts. 

Kann was harmlosen sein oder eben was schlimmes wie ein harten Fremdkörper verschluckt oder sonst was. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liest sich wie Zwingerhusten. Der Hund gehört zum TA, da Zwingerhusten böse enden kann.

Besser ist hier eine fundierte Abklärung, bevor er noch blau anläuft, weil die Bronchien nicht mehr mitmachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner hat das auch so gemacht. Er hatte Zwingerhusten.
Ich würde nicht gleich vom aller Schlimmsten ausgehen. Aber du musst unbedingt mit ihm zum TA! Alles Gute ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat sie heute gegessen ? Fahr lieber zum arzt. Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dinen hund trinken ihm steckt wahrscheinlich etwas im hals
wenn dein hund nicht trinken will nimm eine spielzeugspritze mach sie mit wasser voll und halt sie ihr vor die nase dann wird dein hund selber trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr steckt etwas im rachen oder im vorderenteil des Verdauungstraktes. Ihr müsst sofort in die Klinik, ruf vorher an, damit die sich vorberiten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 04738
18.08.2016, 18:48

sry für die panik, vielleicht ist es garnicht so schlimm, aber mein Hund hatte vor kurzem einen spieß gefressen, da war das genauso...

0
Kommentar von Hahalloo
18.08.2016, 18:49

Sie ist aber momentan noch recht ruhig

0

Was möchtest Du wissen?