Hund macht drinnen Sitz, draußen aber nicht?!

6 Antworten

am besten trainiert man sowas wenn der hund hungrig ist, also kurz bevor die fütterung ansteht. dann noch die leckersten leckerchen mit nehmen. ratsam ist auch, wenn der hund sein geschäft erledigt hat und vorher noch ein bisschen gelaufen, um sich auszupowern. das alles verringert seine ablenkung und steigert seinen gehorsam.

ich denke du solltest im garten anfangen, wenn er sitzt wirklich sehr viel freuen und das premiumleckerchen geben. weiter gehts in den hausflur, wenn er dort sitz macht gehts vor die haustür, später dann auf die wiese. nach dem es so 5 mal geklappt hat solltest du aber aufhören bzw. ihn noch ein letztes mal sitz machen lassen und dann bekommt er seinen napf futter. das könnt ihr ja auch vor der haustür machen.

das ganze ein paar tage wiederholen, später dann nur noch gelegentlich während dem gassi gehen sitz machen lassen und premiumleckerchen geben.

ist übrigens ganz normal, das hunde zwischen drinnen und draußen trennen. deshalb muss man alles überall ständig üben! ;-)

Am besten nimmst du IMMER wenn du mit ihm spazieren gehst seine Lieblings-Leckerlies mit .. dann hören die eigentlich immer.. ich würde mal behaupten er benimmt sich so, weil draußen einfach viel mehr los ist.. Hunde hier und da. :)

Welcher Rüde- welche Rasse? Eine gute Hundeschule wäre Animal learn- google das mal! Generell zuerst trainieren wo wenig Ablenkung ist! Dann allmählich nach dem Salamiprinzip (Scheibchebn für Scheibchen) Umweltreize dazunehmen. Die Aufmerksamkeit bekommt man auch mit einer Einführung des Umlenkungssignal! Kurzberschreibung. **Aufbau der Umlenkungsgeräusches* Aufmerksamkeit des Hundes wecken: Ein Leckerli Kategorie Käse Wurst anbieten und zugleich das Signal geben- wie z.Bpl. Tss, Tss oder schnalzen mit der Zunge - was du auch immer aussuchst. Der Hund lernt kommt dieses Geräusch - kommt auch gleich ein Leckerli Das machst du so lange ca. 20 mal - Geräusch und zugleich und dass muss wirklich zugleich sein Leckerli. Dann nur das Geräusch machen - der Hund fragt- wo ist mein Leckerli-dann erst Leckerli geben. Darann erkennst du dass der Hund es im Gerhirn verknüpft hat. 2 Schritt: Lange Leine- du entfernst dich indem du nach Rückwärts gehst ca. 2 Meter- Geräusch-der Hund kommt zu dir Leckerli. Du steigerst die Entfernung- Leckerli. Wenn der Hund den Zusammenhang verstanden hat wird er dir nach einigen Wiederholungen aufgrund des Geräusches gerne folgen und du kannst zum nächsten Schritt übergehen. Aus diesem Geräusch wird ein Folgesignal.... Das ganze ist natürlich viel Komplexer aber es sollte funktionieren. Alles Gute Ilsemarie

Mein Hund geht mir auf die Nerven?

Ich Sitz gerade auf meinem Bett und mein Hund bellt mich die ganze Zeit an , ich krieg langsam Kopfschmerzen , wenn ich aus sage bellt sie noch lauter 😫 was möchte sie von mir ? War gerade draußen mit ihr sie hat auch schon was gefressen

...zur Frage

mein hund ignoriert mich draußen und drinnen

huhu, also bevor jemand was sagt wir sind bei einer trainierin angemeldet die aber erst in 3 wochen kommt, ich würde aber jetzt gerne was ändern, weil es einfach keine freude so macht mit dem hund.

wir haben jetzt seit ca. 3 wochen einen terriert ( wahrscheinlich jack russel) mix von höchsten 6 monaten ( und jaa sie hat sich schon bei uns eingelebt)

nun fängt es langsam mit den problemen an.. das schlimmste finde ich ist das ignorieren. am schlimmsten draußen. sie schnüffelt überall, rennt durch die gegen aber wenn ich sie rufe reagiert sie nicht mal mehr.

WENN sie dann mal reagiert und sich zum kommen bewegt kommt sie entweder nur ganz kurz bis zur grenze wo ich sie mir packen könnte oder rennt demonstrativ an mir vorbei. weggehen bringt zwar was aber anleinen kann ich sie dann trotzdem nicht. leckerchen, spielzeug alles uninteressant

ich denke wir geben ihr zuviel aufmerksamkeit und sind nicht konsiquent.. grade bei meinen großeltern kriegt sie alles was sie will.. sie springt an = wird gestreichelt, sie bettelt = sie kriegt futter, sie winselt = alle sagen was zu ihr usw..

wie kann man das hinbekommen das sie ein bisschen aufmerksamer wird?

wenn ignorieren eine lösung sein soll dann bitte kurz sagen, was mache ich wenn sie was tut was sie nicht soll?

...zur Frage

Wie kann ich meinem Welpen beibringen ein Zeichen zu geben, wenn er auf Toilette muss?

Wir haben seit gut einer Woche einen kleinen mini Malteser Rüden. Er ist jetzt 3 Monate alt und fast stubenrein. Mittlerweile kennt man die zeiten, wann er nach draußen muss, nur ist man zu langsam macht er uns in die Wohnung. Vorhin schnüffelte er ständig am Boden, Da dachte ich mir oh Mist, er muss nochmal, also bin ich mit ihm raus gegangen, Da passierte aber nach 10 min nichts. Drinnen ging es mit der schnüffelei weiter und zack ist das malheur passiert. Kann ich dem kleinen irgendwie beibringen uns besser zu zeigen, wann er mal muss? Oder wie können wir das besser bemerken? Danke für Antworten :)

...zur Frage

Neue Tricks für den Hund... kennt ihr noch welche?! Mir gehen die Ideen aus :)

hallo..

ich habe einen 8 jahrigen kaukasischer owtscharka, dh einen sehr schweren, ruhiger, schon älteren hund :) desshalb kann er keine tricks wie auf zwei beinen laufen, männchen machen, springen oder durch die beine laufen machen...aportieren ist leider auch nicht so sein ding ;p

trotzdem suche ich jetzt noch kunststücke die ich ihm beibringen kann, denn er hat wirklich viel spß am erlernen von kunststücken... er kann schon ein paar sachen :

  • spanischer schritt
  • pfötchen
  • verbeugen
  • slalom
  • drehen
  • 8-laufen
  • küsschen geben
  • hinken
  • tür auf
  • tür zu
  • sitz
  • platz
  • kommen
  • bei fuß
  • befehle auf distanz
  • befehle nur mit handzeichen
  • decke ausrollen

mir gehen echt die ideen aus, weil er halt so schwer ist... er bellt auch recht selten, desshalb kaan ich ihm auch schlecht das komando "gib laut" beibringen...

ich wäre echt dankbar über alle ideen, ambesten gleich mit anleitung :))

dankeschöön

...zur Frage

Wie kann man den hund das bellen abgewöhnen wenn er alleine ist?

Hallo unzwar habe ich einen Chiwawa Rehpinscher mix männlich ca 2 Jahre.

Er ist seh anhänglich und bellt permanent wenn er im Auto ist oder mal vor dem lLden fest gebunden wird.

Wollte ihn auch mal alleine in der Wohung lassen aber so könnte es Probleme geben.

Der Vorgänger hat den Hund anscheinend nicht erzogen er höhrt nicht wenn man ihn ruft(draußen im freien) macht kein Sitz.

Und hatte wo ich ihn bekam permanent Autos angebellt und wollte sie anspringen sowie Leute,Tiere ect.Das konnte ich ihm austreiben in dem ich ihn nassgespritzt habe.

Wäre gut wenn mal wer einen Tip hat wie man ihn das bellen abgewöhnen kann wenn er alleine ist.Insofern das möglich ist.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?