Hund hat eventuell Tennisball verschluckt?

5 Antworten

An einem Tischtennisball wäre dein Hund vermutlich schon erstickt, wenn er ihn geschluckt hätte.
Ich glaube das du dir hier zu viele sorgen machst. Es gibt keinerlei Anzeichen das dein Hund einen verschluckt haben könnte. Du kannst ihn noch beobachten und wenn Symptome kommen solltest du einen Tierarzt aufsuchen.
Wenn du Riesen Angst hast könntest du dem Tier mal in denn Mund schauen. Mehr würde der Tierarzt auch nicht machen wenn er von deinem Verdacht hören würde.

sollten Anzeichen auftreten, muss er ein Mittel zum Erbrechen bekommen. Nur so wegen einem  eventuellen Darmverschluss. Ihr solltet es checken lassen. Man glaubt, dass es unmöglich sei, dass so ein Tennisball durch die Speiseröhre geht, nur leider ist es möglich. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Es gibt Hunde die haben ihren Apportbeutel mit Inhalt verschlungen, von daher ist es auch möglich, dass so ein Ball durchaus mal verschluckt werden kann.

Hallo,

ein Fremdkörper im Hundemagen macht sich nicht immer sofort bemerkbar. Das kann auch zu einer langsamen Verschlechterung des Allgemeinzustandes führen.

Splittern die Dinger? Sauerkraut hilft bei scharfkanitge oder kleineren Fremdkörpern - frisst nur nicht jeder Hund

6

Danke. Versuch ich mal

0

Wäre es bescheuert seinen Hund (groß) als Mann zum ersten Date mitzunehmen?

Nur wenn es nicht ins Kino oder so geben so Hunde eh verflucht sind.
Ich meine wenn sie etwas gegen Hunde hätte kommt sie eh nicht als Partnerin in Frage. Außerdem wird sie ja eventuell mit dem Hund zusammenleben und muss ihn daher ebenfalls kennenlernen.
Natürlich wird der Hund geduscht und kriegt eine Schleife.
Der Hund hat elitäres Verhalten.

...zur Frage

Knurrenden Hund hochheben?

Wenn der Hund meiner Schwester knurrt und daraufhin hochgehoben wird, bricht das Knurren augenblicklich ab. Woran liegt das? Fühlt sich der Hund dann vielleicht so geborgen, dass er das drohende Knurren beendet? Liegt das eventuell am Hund?

...zur Frage

Welchen Durchmesser hat ein ganz normaler Tennisball?

Hallo Zusammen,

wollte gerade ein Hundespielzeug für eine Freundin bestellen. Habe gelesen, dass die Bälle schnell kaputt gehen wenn der Hund drauf beißt. Die "Wurfvorrichtung" bei diesem Spielzeug ist für Bälle mit einem Durchmesser von 6 cm gedacht. Jetzt meine Frage: Welchen Durchmesser haben ganz normale Tennisbelle? Zufällig auch 6 cm? Dann könnte man den Ball nämlich ganz einfach ersetzen...

Hat jemand zufällig gerade einen neben sich liegen und kann mal nachmessen? ;)

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

...zur Frage

Spiel gegen kurze Noppen, Tischtennis?

Hallo,

ich selbst spiele in der 2 Kreisliga im vorderen Paarkreuz. Ich habe oft Probleme gegen Materialspieler, egal ob Anti, kurze oder lange Noppen.

Ich bin Angriffspieler, kann gut Topspin ziehen und habe einen harten VH Schuss, RH greife ich auch an, kann aber bei weitem nicht so hart schießen.

Ich habe in meinen letzten beiden Spielen gegen Leute gespielt die auf der VH einen noppen-innen (also normaler Belag) und auf der RH kurze Noppen hatten.

Ich habe dann Topspins mit der Vorhand oder Rückhand gezogen, der Gegner stand etwas hinter der Platte und hat eine starke Schnittbewegung mit den kurzen Noppen gegen meinen Topspin durchgeführt. Wenn ich dann nachziehen wollte, ging der Ball meistens ins Netz. Es kamm mir so vor als wäre hier extrem viel Schnitt drinnen, normal kann ich doch mit der kurzen Noppe aber keinen Schnitt (oder nur geringen) erzeugen. Wie kann man solche Bälle nachziehen ?

Ich habe dann lieber öfters versucht den Ball abzulegen. Da ich aber jemand bin der normal fast nie schneidet, habe ich dann öfters mal Fehler gemacht.

Welche Aufschläge würdert ihr gegen kurze Noppen Spieler machen ? Schnelle Rollaufschläge, mit Unterschnitt oder mehr Seitschnitt ?

Ich bin kein Profi, der jeden Ball anziehen kann. Wie gesagt ich spiele in der 2. Kreisliga.

MFG

...zur Frage

Kann ich meinen Hund mit einem Riesenknochen allein lassen?

Mein Hund bleibt morgen etwas länger alleine zuhause und zur Beschäftigung wollte ich ihm u.a. einen riesigen Rinder-Kauknochen dalassen, damit er sich nicht so langweilt. Meine Frage: kann da was passieren? Nicht dass er sich verschluckt oder erstickt oder so :o könnte der Knochen eventuell splittern? Kann ich ihn bedenkenlos alleine lassen mit dem Knochen, ohne Angst haben zu müssen, dass was passiert? Sorry falls ich übertreibe...will nur kein Risiko eingehen. ^^ Hund und Knochen sind auf dem Bild zu sehen :D Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Unser Hund, 1Jahr, Kratz sich andauernd morgens. Tierärztin meint eventuell eine Allergie, kann aber keine Symtome feststellen. Was Kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?