Hund frisst nicht und hat Durchfall was tun?

15 Antworten

Tierarzt aufsuchen auch wenn das tier noch gut trinkt kann es lebensgefährlich werden

nur weil er mal einen Tag durchfall hat geht man doch nicht gleich zum Tierarzt solange er trinkt, er hat sich wohl den Magen verdorben wie menschen es auch tun oder nicht? Sonst haben wir es auch immer in den Griff bekommen nur das er die Tabletten nicht frist

es könnte sein das er etwas gefressen hat,dass er nicht verdauen kann!!! so schnell wie möglich zum tierarzt!!

es ist warm draussen, deswegen trinkt der hund mehr. dadurch bekommt er durchfall. reibe ihm einen apfel klein, eventuell isst er den eher als sein trockenes hundefutter. wenn er auch da nicht dran geht, hilft nur noch ein besuch beim tierarzt

Mein Hausmittel heißt Tierarzt.

Kamillentee hilft auch. Und mal 24 Stunden keine Feste Nahrung anbieten. Eventuell eine Aktivkohletablette verabreichen.

Was möchtest Du wissen?