Hund frisst nicht und hat Durchfall was tun?

15 Antworten

Sofort zum Tierarzt und Blutbild machen lassen. Bei unserem Hund steckte ein akutes Nierenversagen dahinter. Wir mussten direkt noch abends in die Klinik. Am naechsten Morgen waer sie tod gewesen. Damit ist nicht zu spaßen!

es ist warm draussen, deswegen trinkt der hund mehr. dadurch bekommt er durchfall. reibe ihm einen apfel klein, eventuell isst er den eher als sein trockenes hundefutter. wenn er auch da nicht dran geht, hilft nur noch ein besuch beim tierarzt

Hühnchenfleisch besorgen, auskochen, in dem Sud noch Reis kochen, im Normalfall vertragen Hunde das bei Magen-Darm-Problemen am besten.

... den Reis dabei lange kochen - mindestens 30 Minuten, ansonsten entzieht er noch Wasser.

Ansonsten: DH! Man muss wirklich nicht wegen jedem Pups zum TA. Und die Kohletablette war gut!

0

sofort zum Tierarzt. Durchfall kann lebensgefährlich enden, zwecks austrocknung, deswegen trinkt er auch viel. das ist aber kein gutes zeichen.

Genau - DH!!! Wer hier bagatellisiert und noch zu MENSCHEN-Medizin rät, wird Dir kaum Dein Tier ersetzen können, wenn Du es verlierst.

0

nur weil er mal einen Tag durchfall hat geht man doch nicht gleich zum Tierarzt solange er trinkt, er hat sich wohl den Magen verdorben wie menschen es auch tun oder nicht? Sonst haben wir es auch immer in den Griff bekommen nur das er die Tabletten nicht frist

Was möchtest Du wissen?