Warum hat mein Hund nur 2 Welpen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kann durchaus sein, dass es weniger welpen mal sind. Kenne Hündinnen die würfe von 14 Welpen hatten, andere der gleichen Rasse hatten nur 9 oder 3. Das ist immer unterschiedlich, manche Hündinnen bekommen generell mehr welpen als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...na da hat sich die Hündin wohl gedacht, dann krieg ich lieber nur zwei, wenn meine Menschen keine Ahnung haben. Ne, jetzt ernst: Das kann durchaus passieren, dass es nur so wenig Welpen sind. Kann an zig-verschiedenen Möglichkeiten liegen. Also vom falschen Deckzeitpunkt, bis hin - was eventuell bei der Hündin sein kann - mehrere Welpen schon im Mutterleib resorbiert sind, das bekommt man nicht unbedingt mit - und, wenn jetzt noch eines verstorben ist, evtl. einige Mißbildungen hatten. Manchmal passen die Gene nicht zusammen. Viel wichtiger wäre aber jetzt, wie es mit dem einen Welpen weitergeht? Wollen die ihn behalten? Wenn nicht, müsste er - da Einzelkind - ein wenig anders behandelt werden, als Welpen, die mit Geschwistern aufwachsen - aber glaube, das würde jetzt hier zu weit führen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ein Hund / ein Shar pei nur 2 Welpen haben?

nicht immer ist das Körbchen/die Wurfkiste nach einer Geburt prall gefüllt.

Und hätte sich Deine Freundin über Hundezucht informiert, hätte sie Dir diese Frage auch selbst beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoteRose93
26.10.2015, 21:53

Sie ist 16...  hat ahnung von nichts, genau wie ihre Eltern... das ist ja das schlimme daran.

1

Der Hund hat nur zwei Welpen bekommen...

... weil nur zwei Eizellen befruchtet worden sind!

Die Ursachen warum bei der einen Hündin 12 Eizellen befruchtet werden und erfolgreich ausgetragen und bei der anderen Hündin nur 2 Eizellen sind vielfältig:

- Decktermin zu früh oder zu spät

- Zu eng miteinander verwandte Tiere zum Decken verwendet

- Alter der Hündin und des Rüden (Befruchtungsfähige Spermien)

- Hunderasse abhängig ist auch die Wurfstärke

- Grösse der Mutterhündin

- Stress in der Trächtigkeit oder andere ungünstige Umstände, dass Früchte absterben und resorbiert werden.

Frage beantwortet? Nun muss diese "Ein Welpen Familie" gut sozialisiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht immer können auch nir 2 oder einer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann vorkommen ist aber nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?