Hühnersuppe ohne ganzes Suppenhuhn möglich?

9 Antworten

Was für eine Verschwendung!

Suppenhühner sind in der Regel nicht mehr zum Braten, Dünsten, .. geeignet, darum kocht man sie ewig, bis die Suppe gehaltvoll und das Fleisch ausgelaugt ist. Wenn Du nicht auf "Suppe aus dem Glas/Beutel" zurückgreifen willst, solltest Du Hühnerklein oder Keulen auskochen um Hühnersuppe zu bekommen.

Du könntest auch vom Markt Putenhälse kaufen und auskochen, diese ausgelöste Fleisch kannst Du auch noch vernünftig - für z.B. Füllungen, ..., durch den Wolf drehen, ... Knochen und auch S-Gemüse, geben den Suppen ein Stück mehr Geschmack und Konsistenz.

Ein ganzes Suppenhuhn ist nicht unbedingt notwendig, Hühnergeschnetzeltes ist allerdings keine Alternative, da es ohne Haut & Knochen viel zu wenig Substanz hat um ne gute Brühe zu machen! Damit bekommst du nur eine schwache Brühe mit trockenem Fleisch, hast also von beidem nix.

Ich verwende als Alternative zum Suppenhuhn gerne Hühnerklein und ein paar Hühnerflügel.

Du kannst auch ein normales Huhn zerteilen, die Keulen und die Brust mit möglichst viel Fleisch daran abtrennen und aus den Resten deine Suppe kochen.

Also ich koche für den Hund ständig Hühnersuppe aus Hühnerklein plus Suppengemüse. Manchmal zweige ich mir davon etwas ab und pepp' die Suppe dann mit frischem Gemüse und Hühnerbrustfilet auf. Das koche ich dann aber nur kurz mit, wäre ja schade drum, wenn's zerkocht!

Kommt halt auch darauf an, ob Du gerne das Fleisch essen magst oder einfach nur eine Suppenbasis haben möchtest. Für eine Suppenbasis reicht das Hühnerklein völlig!

Aus Hühnergeschnetzeltem wird der Geschmack wohl nicht soo durchdringend sein, da fehlen die Knochen!

Ein Suppenhuhn bringt mehr Geschmack. Meine Oma verwendete auch für das Frikassee immer Suppenhühner.

Einfacher ist es natürlich, Filets und Schlegel von Hähnchen zu nehmen oder das billigere Hühnerklein. Das funktioniert, hat aber etwas weniger Aroma.

Mit Schenkel oder Hühnerkein ist der Geschmack nicht so intensive.

Nehme auch Suppenhuhn, den Rest Fleisch kann´s auf X andere Arten noch essen

Was möchtest Du wissen?