Wielange das Tiefkühl-Suppenhuhn kochen?

6 Antworten

Kalt aufsetzen und wenn man mit der Gabel durch das Brustfleisch stechen kann dann noch 30 Minuten auf kleiner Flamme weiterziehen lassen wenn man nur die Consome haben möchte oder wenn das Fleisch zum Mitessen bestimmt ist, dann Ausschalten und zerteilen. Ist es immer noch roh inn dann noch einmal die Fleischteile für rund zwanzig Minuten weiterziehen lassen.

Man sollte Hühner nicht tiefgekühlt kochen. Es sollte erst einmal aufgetaut sein. Dann muss man das Tauwasser wegschütten, das Huhn sehr gut abwaschen und dann erst kochen. Wenn du das TK-Huhn gleich kochst, bleiben alle Stoffe, die man weigenlich wegschütten sollte, in der Suppe

Bis es weich ist :-)

Mal ganz im Ernst, die im Handel angeboteten Suppenhühner gehören manchmal der älteren Generation an und sind auch nach 2 Stunden köcheln zäh wie alte Schuhsohle.

Immer mal reinpieken in den Flattermann und guten Appetit!

lass es vorher auftauen

im Inneren befindet sich häufig ein Beutel mit den Innereien und die schwimmen dann mit Platik in der Suppe rum...:-(

n suppenhuhn nur ne stunde glaube ich dir niemals,du meinst bestimmt n Hähnchen,denn n altes suppenhuhn braucht schon ohne das es eingefrohren ist mindestens 3 stunden

Was möchtest Du wissen?