hühnersuppe mit hühnerschenkel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ZuckerZicke ...................................................................................... ja, kann man...wenn du nur einen Schenkel hast, solltest aber entsprechend wenig Wasser nehmen... ich würde denken, ein halber Liter ist genug, sonst wird sie zu dünn...wenn der Schenkel aufgetaut/frisch ist, sollten 15 Minuten kochen reichen.... gefroren halt länger.... hast du auch Suppengemüse (Lauch/Porree, Karotte u. Sellerie)?

Klar kannst Du das machen.

So ca.30 - 40 Minuten köcheln lassen. Die Schenkel sind gar, wenn das Fleisch nicht mehr nachgibt, wenn man mit einem Löffel draufdrückt.

  1. basis für jede suppe ist: brühe.
  2. es gibt mehere typen: hühner-b, rinder-b, gemüse-b., brühe aus schwein, pilz-brühe u andere.
  3. ein teil ist immer suppengrün, angebrannte zwiebelschale, salz, pfeffer u +
  4. das + ist abhängig vom typ ber brühe, siehe 2.
  5. hühnerbrühe: suppengrün+teile eines huhns.
  6. huhn: muss nie ein ganzes huhn sein. können schenkel, hälse, flügel oder das ausgenommene gerippe oder einzelne knochen sein.
  7. mach eine hühnerbrühe u mach daraus, wenn du willst auch ne suppe.
  8. suppe: ist dünn, d.h. wässrig. mit suppennudeln + frisch griebenen pfeffer u frisch geschnittene petersilie.
  9. eintopf: siehe 8. u was dir schmeckt: erbsen, fleisch vom huhn evtl etwas schmand, wenn du es cremig magst u 1-2 eigelbe (schnell - so schnell du kannst- mit dem schneebesen einrühren, sonst gerinnt es!!!) dadurch wird das ganze nahrhafter u sättigt besser.
  10. wenn was übrig bleibt, gieße den rest in einen sauberen behälter u stelle das in den kühlschrank.
  11. am nächsten tag rausholen u einfach passierte tomatn dazugeben+prise zucker (t. brauchen immer ne prise zucker, sonst schmecken sie fade). schon haste ne seue suppe.
  12. brühe kann man immer gebrauchen u darin gekochte kartoffeln schmecken einfach anders.

Klar kannst du die auch mit Hühnerschenkeln machen. Ansonsten wie gehabt: Zwiebel dazu (am besten vorher an den Schnittflächen ohne Öl anrösten), geputztes Suppengemüse (Karotten, gelbe Rüben, Sellerie, Lauch), Gewürze & Kräuter (Petersilie, Pfeffer, Salz, Liebstöckl, Piment, Paprikapulver....). Auch ein Schuss Weisswein oder Zitronensaft schmeckt gut in ner Hühnersuppe.

Du kannst sie auch mal asiatisch abwandeln und mit Zitronengras, Ingwer und Sternanis würzen!

Lass es dir schmecken!

Geht, mit Schenkeln oder Flittchen oder beidem. Schenkel vor dem Kochen mit einem Messer anschneiden, damit das Fett herauskocht. Kochzeit ca. 35 Minuten.

Geht auch , schmeckt sogar noch besser !

Was möchtest Du wissen?