hühnersuppe mit hühnerschenkel

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ZuckerZicke ...................................................................................... ja, kann man...wenn du nur einen Schenkel hast, solltest aber entsprechend wenig Wasser nehmen... ich würde denken, ein halber Liter ist genug, sonst wird sie zu dünn...wenn der Schenkel aufgetaut/frisch ist, sollten 15 Minuten kochen reichen.... gefroren halt länger.... hast du auch Suppengemüse (Lauch/Porree, Karotte u. Sellerie)?

Klar kannst Du das machen.

So ca.30 - 40 Minuten köcheln lassen. Die Schenkel sind gar, wenn das Fleisch nicht mehr nachgibt, wenn man mit einem Löffel draufdrückt.

Geht, mit Schenkeln oder Flittchen oder beidem. Schenkel vor dem Kochen mit einem Messer anschneiden, damit das Fett herauskocht. Kochzeit ca. 35 Minuten.

Was möchtest Du wissen?