Hospitieren in Altenheim

3 Antworten

wenn du schon ein praktikum gemacht hast, dann weißt du doch auch wie man sich optimal kleidet für diesen job :)

auf mich würde es einen guten eindruck machen, wenn du deine "dienstkleidung" tragen würdest, auf dem namensschild über oder unter deinem namen: hospitant stehen würde.

damit wärest du zum einen unauffällig und könntest zum anderen auch mit zupacken, wenn die situation es erfordern sollte

viel erfolg :)

Mein Dienstkleidung wurde damals vom Haus gestellt. Die habe ich nach dem Praktikum wieder abgeben müssen. Eigene wollte ich mir zulegen sobald ich die Stelle sicher habe ;)

0
@abc12390

naja, dann eben ein wenig angepasst - helles outfit, das sich für die arbeiten dort eignet bzw. um nicht sooo sehr aufzufallen (bringt immer bissl aufregung rein :))

und meinst du nicht, dass du dort eingekleidet wirst?

0
@snugata

Genau deshalb. Um nicht zu sehr aufzufallen. Oki, gut dankeschön!

Hm, ich denke eher nicht. Sind ja nur 2 Tage ;)

0
@snugata

Genau deshalb. Um nicht zu sehr aufzufallen. Oki, gut dankeschön!

Hm, ich denke eher nicht. Sind ja nur 2 Tage ;)

0

Das ist von Altenheim zu Altenheim ganz unterschiedlich. Ich hab schon in verschiedenen Heimen gearbeitet. Eins davon war komplett auf weiße Kleidung eingestellt, die anderen zwei hatten es lieber, in Privatsachen zu kommen. Die Bewohner sollten nicht denken, wenn sie direkt nur weiße Kleidung sehen, sie wären im Krankenhaus etc. Sie sollen sich wie zu Hause fühlen, denn sie wohnen ja auch dort. Diese Einstellung fand ich gar nicht so schlecht. Frag am besten die Pflegedienstleitung. Wenn private Sachen, sollten sie auf 60 Grad waschbar sein. Kittel erhältst Du im Altenheim.

Guten morgen. geh heute noch auf die Station bzw. Etage, wo Du eingesetzt wirst und frage nach, was dort gewünscht ist. Es wirkt positiv, weil die Mitarbeiter sehen, das Du interesse für die Arbeit zeigst und Dich anpasst zum dazugehören. Die Arbeitseinteilung macht die Schichtführung und wenn Du am Samstag sagst, das Du ein Praktikum gemacht hast, bekommst Du auch Aufgaben, unter Beobachtung, die Du selbstständig durchführen darfst. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?