Honig Oder agavendicksaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

in jedem Fall Honig. Achte beim Kauf aber immer auf das Herkunftsland. Ich würde den regionalen Honig unerstützen. Somit unterstützt Du auch die regionalen Imker und trägst indirekt dazu bei, dass diese Bienen halten, die unsere Obstgehölze bestäuben. Ohne Bienen kein Obst.

Honig schneidet im direkten Vergleich etwas besser ab, da er zwar auch Zucker, aber keine Fructose enthält, die von vielen Menschen nicht so gut vertragen wird (wenn im Übermaß genossen). Beim heimischen Honig stimmt auch die Umweltbilanz, da er nicht weit transportiert werden muss.

Aufgrund der speziellen Zusammensetzung verschiedener Wirkstoffe gilt Honig als Heilmittel und hat deutlich weniger Kalorien als Kristallzucker.

Noch besser als Honig und Agavendicksaft schneidet übrigens der Ahornsirup ab.

LG Jürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honig wäre besser für die Umwelt. Von agavendicksaft brauchst du jedoch nicht so viel. Zucker und Honig sind gleich, habe mal gelesen dass es nicht gesünder oder besser wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honig ist zumindest umweltbewusster, weil er bei uns erzeugt wird und nicht mit dem Flugzeug importiert werden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honig. Der wird hier bei uns hergestellt und muß nicht verschickt werden. Schont die Umwelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?