hohe km bei diesel kein problem?

11 Antworten

Mein Benziner hat im Moment knapp 274.000 Km runter ohne Probleme!

Mache nur Regelmässig den Ölwechsel.

Aber viel Autobahn!

Mein Diesel/Golf IV Bj. 99) Hat schon 335000 km runter und läuft noch wie "geschmiert". Immernoch der erste Motor und getriebe sowie Kupplung.

Gestern war er zum TÜV und wieder ohne Mängel durchgekommen.

Es kommt immer darauf an, wie man ihn pflegt und ob man die Kundendienstintervalle einhält.

Und der Zahnriemen sollte regelmäßig gewechselt werden und bei Öl nehme ich nur Synthetiköl.

Ich glaube, deshalb lebt er schon so lange.

Toi, toi, toi !

nicht so ganz... bei den modernen dieseln macht der motor selber wenig probleme, aber das was drumrum ist, common rail pumpe, zahnriemen wasserpumpe muss genauso gewartet, gewechselt werden wie bei nem benziner.

die laufen übrigens inzwischen ähnlich lange. nur die dieselfahrzeuge werden mehr bewegt, weil der kraftstoff billiger ist, und die meisten nen diesel kaufen, weil sich grade wegen der langen stracken der hzöhere preis rentiert.

Was möchtest Du wissen?