MP3-Player mit besonderer Eignung für Hörbücher?

2 Antworten

Da ich seit ca. 8 Jahren Hörbücher "verschlinge" ... habe ich von Anfang an alles mit den iPod Nanos abgespielt. Einfach in der Handhabung, es funktionieren mehrere "Stops" ...

Ich hatte zuerst einen "normalen" MP3-Player, aber da war dann die Reihenfolge der MP3-Dateien schwierig einzustellen, unterschiedliche "Stops" schienen unmöglich. Außerdem bin ich beim Einrichten jedes mal wieder neu verzweifelt.

Beim ersten iPod Nano 2G konnte ich schon ein Hörbuch mit vielen MP3-Dateien zu einer Hörbuch Datei umwandeln. Schon hatte sich das Problem der richtigen Reihenfolge der Dateien erledigt. Auch die unterschiedlichen Stops, oder die Auswahl über Cover sind kein Problem.

Allerdings würde ich vielleicht auch auf ein Smartphone zurückgreifen. Sofern du eine vernünftige Netzanbindung hast, könnte deine Mutter auch jederzeit auf Hörbücher aus der Onleihe verschiedener Bibliotheken zugreifen ... dann hättest du nicht die "Arbeit", alles zu bestücken ...

Dankeschön für die Antwort.

Smartphone kommt leider nicht in Frage, bin froh, wenn sie den Player bedienen kann wenn sie alleine ist. Ich muss die Hörbücher auf mein Smartphone ziehen und dann für sie auf den MP3-Player. Wir wohnen nicht in der gleichen Stadt ...

Sind die iPods ausdrücklich für Hörbücher? Ich boykottiere eigentlich die Statusgeräte von Apfel, ist aber jetzt egal, ich ***muss*** jetzt unbedingt ein Gerät kaufen, das ist gerade extrem wichtig für meine Ma!

Noch was - wieso hast du Hörbücher mit mehreren MP3s? Und dann? Wenn ich ein Hörbuch aus dem Buchhandel downloade, kann ich das auf den Player kopieren und fertig?

0
@Lieblingskaki

Ups ... dann wird es schwierig ...

Der iPod kann nur über iTunes bestückt werden ... viele hassen es ... ich behaupte immer "wer sich damit auskennt, liebt es ;) "
Nein - der iPod Nano ist lediglich ein MP3-Player für Musik, Hörbücher und vielleicht im Extremfall für kleine Videos oder Bilder. Der Nano kann auch nicht ins Internet (da bräuchte man den iPod Touch - aber der ist ähnlich wie ein Smartphone)

Ich habe viele Hörbücher als CD gekauft und wandel die CD's  in MP3 Dateien um. Damit kann ein Hörbuch schon mal 200 Dateien haben.

Wenn du ein Hörbuch im Handel kaufst, kommt es immer auf das Dateiformat an. Bei einem iPod Nano kannst du es leider gar nicht sofort nutzen - dazu brauchst du iTunes ... aber auch viele andere Player kann man nicht einfach "mal so" bestücken ... da wäre dann wirklich ein "einfaches" Smartphone mit Internetanbindung besser. Damit kannst du jederzeit ein Hörbuch laden und nutzen ...

Sofern du Internet hast (am besten im KH mal nach WLAN fragen) könntest du auch Spotify nutzen ... dort gibt es jede Menge Hörbücher ...

0

Was möchtest Du wissen?