Höhen eines rechtwinkligen Dreieck?

...komplette Frage anzeigen Das rechtwinklige Dreieck - (Mathe, Geometrie, Dreieck)

3 Antworten

Ein rechtwinkliges Dreieck hat die Besonderheit, dass jeweils die eine Kathete mit der Höhe auf der anderen Kathete zusammenfällt. (Bei Dir ist also hb = c und hc = b.)

Damit fällt dann der Höhenschnittpunkt immer mit der Ecke mit dem rechten Winkel zusammen. (Also bei Dir ist H = A.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die beiden anderen Höhen sind die Katheten. Es handelt sich schließlich um ein rechtwinkliges Dreieck. 

Der Höhenschnittpunkt ist A.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du mit dem Satz des Pythagoras rechnen :) es sins ja 2 Katheten und es ist ein rechtwinkliges dreieck somit kannst du die Höhe ( Kathete B) berechnen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HelloGurl 07.03.2016, 21:42

nicht Kathete B sondern a und c sind ja die Katheten tut mir leid !

0

Was möchtest Du wissen?