Hochzeit Tunnel (ohr)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich bin der Meinung, dass man sich selbst für die eigene Hochzeit nicht verkleiden sollte. Du hast diesen Tunnel eben, er gehört zu dir und macht dich vermutlich auch aus. Man dehnt ja sein Ohrloch nicht unbedingt aus Langeweile. 

Zwei verschiedene Ohrringe würde ich nicht tragen, das fällt dann doch zu sehr auf. Wie wäre es, wenn du einen etwas edleren Tunnel trägst, da gibt es doch auch ganz hübsche - auch geschlossene. Passend zum Restoutfit natürlich. 

Die andere Seite würde ich ohne Schmuck belassen. 

Alternativ wäre eine Frisur, die das Ohr mit dem Tunnel etwas bedeckt, wenn du den nicht so offensichtlich zeigen möchtest. 

Nein verstecken möcht ich ihm nicht 😊 find nur dass es komisch aussieht wenn auf einer seite ein schoner plug ist und auf der anderen ist alles leer.

0

Ich würde da einen Tunnel farblich passend zu deinem Brautdress reinmachen, das sieht doch dann sicher interessant aus.

Warum sollte dein Tunnel denn irgendjemanden stören?! Die Gäste sind doch deinen Anblick sicher gewöhnt und der Standesbeamte bzw. Pfarrer hat sicherlich schon ganz andere Dinge gesehen! :)

Ich würde zum plastischen Chirurgen gehen und den Tunnel verschließen lassen.

Was möchtest Du wissen?