Hochmut kommt vor dem Fall. Was bedeutet dieser Satz für euch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich interpretiere diesen Satz wie folgt. Menschen, die hochnäsig, arrogant sind und sich selbst überschätzen, werden am Ende keinen Erfolg haben. Denn wer auf diese Weise lebt, tut es genau "vor" ihrem Scheitern. Beste Beispiel wäre Martin Shkreli, arrogant und voller selbst Überschätzung, dass seine schlechten Taten gut sind. Nun ist er der meistgehasste Mann der Welt ^^

Danke für die Antwort. Martin Shkreli sagt mir jetzt nichts, werde aber über ihn googeln.

0
@MarcoAH

Schon krass, wie tief man fallen kann, wenn man Hochmütig ist.

1

Zuerst sieht man auf Andere herab und es kann sehr schnell gehen, sich in der gleichen Situation wieder zu finden, über die man sich vorher abfällig bzw. abschätzig geäußert hat.

So á la, das passiert nur den anderen (Deppen) und wenn es einem dann selbst passiert, ist man froh, wenn Andere Nachsicht haben bzw. sich nicht so verhalten, wie man sich zuerst selbst

Wenn jemand hoch hinaus will ohne Rücksicht ohne Respekt for den Tücken des Lebens dann bringt er es weit verliert aber wieder viel wenn der Fall eintrifft, dass eben doch nicht alles so läuft wie gedacht.

Was bedeutet der Satz im 1. Harry potter buch " nur für den fall..."?

Frage steht oben.... Ich meine den absatz des buches wo harry seinen tarnumhang unter seiner bettdecke wiederfindet und dumbledore auf einen zettel nur für den fall geschriebn hat. was bedeutet dieser satz? danke für antworten:))

...zur Frage

Hochmut kommt vor dem Fall. Was bedeutet das Eurer Meinung nach?

*Die Frage hatte ich soeben gestellt, allerdings waren Tippfehler in der Überschrift. Deshalb hier nochmals: * Ich würde mal gerne wissen, was der Spruch "Hochmut kommt vor dem Fall" eigentlich bedeutet.

Denn: Für mich ist das v. a. ein Spruch, der die Tatkräft, den Mut und die Zuversicht seine Zukunft positiv zu gestalten, auch sich gegen Unrecht zur Wehr zu setzen, lähmt.

Mir ist nicht einmal klar was Hochmut eigentlich ist. Der Spruch heißt ursprünglich "Stolzer Mut kommt vor der Verderbnis."

Ich verstehe einfach nicht, was damit gemeint ist. Denn bevor man sich an eine wichtige Angelegenheit macht, zu der auch eine gute Portion Mut, Selbstvertrauen und Zuversicht gehört, fällt mir dieser Spruch ein, und dann fehlt mir schlagartig plötzlich jeder Mut und jede Tatkraft. Im Gegenteil, ich denke dann, dass ich in bald in irgendeiner Weise demnächst ganz gewaltig scheitern werde, weil Hochmut bzw. stolzer Mut bekanntlich vor dem Verderben kommt.

Was ich auch nicht verstehe: Bedeutet "Hochmut kommt vor dem Fall", dass hochmütiges Verhalten zum Fall führt, oder, dass der Fall bereits vorprogrammiert ist und man deshalb davor noch schnell hochmütig wird?

...zur Frage

Ist stolz und hochmut dasselbe?

?????????????????????????????????????????????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?