Hochdruckreiniger- Wie viel Druck sollte erhaben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Vater hat mir mit meinem Hochdruckreiniger mit seiner Reinigungswut mehr kaputt gemacht als die Putzerei wert ist. Seither "sandelt" meine Betonplatte und meine Kellerausgangstreppe weil durch den übertriebenen Hochdruck die Oberfläche des Betons geöffnet wurde. 

Seither habe ich meinen Kärcher Hochdruckreiniger weggeschlossen, ich brauche ihn nicht.

Für den Hausgebrauch reichen 110 Bar. Kärcher ist ein guter Hersteller.

Der Druck sollte schon Regelbar sein,die Guten gehen bis 150 bar.Der wird dann auch mehr Eingesetzt.Das kommt ganz Automatische auch wenn du jetzt nur Hof und Terrasse kärchen willst.

Kannst dir einen aus dem Lidl oder Aldi holen wenn sie da im Angebot sind. Zum Terrasse und Einfahrt reinigen ein oder zweimal im Jahr reichen die vollkommen

Was möchtest Du wissen?