Hitzeschutz bei lauwarm-kalt föhnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den benötigst Du nicht. Nimm einen Föhn mit Diffusor-Aufsatz und föhn kalt den Ansatz, den Rest lässt Du nach dem Ausdrücken mit Zewa/Toilettenpapier so trocknen.

Wenn Du schon bei klassischer Haarlänge bist, wasch nur alle 10 bis 14 Tage. 

ich benutze zum föhnen nie einen hitzeschutz.. also bei stärkster stufe würde ich dir das vielleicht noch empfehlen aber bei mittlerer ist der eher unnötig.. so heiß wie beim glätten oder locken machen werden deine haare nicht. 

solltest den föhn nur nicht zu lange an eine stelle halten und nicht zu nah an die haare dann gehen deine haare auch nicht kaputt

Was möchtest Du wissen?