Hilfe zu Fukushima

Das ist das Bild  - (Referat, Japan, Fukushima)

2 Antworten

Erst einmal gab es ein starkes Erdbeben. Es hatt die Stärke neun. Das Erdbeben hatte sein Zentrum auf dem Meeresboden. Der Meeresboden hob sich an der Stelle. Dadurch kam es zu einem Tsunami. Das Wasser auf dem Meer wurde nämlich angehoben und breitete sich dann nach allen Seiten aus.

Der Tsunami erreichte auch Fukushima. Der Reaktorblock wird durch Kühlapparate gekühlt, die durch die Flutwelle kaputtgingen. Die Notkühlgeräte befanden sich außerhalb des Reaktorgebäudes und wurden durch die Flutwelle zerstört. Dadurch konnte der Reaktor nicht mehr gekühlt werden, überhitzte und es kam zu einer Kernschmelze im Reaktor und zu einer Explosion, die das ganze Gebäude zerstörte. Mit der Explosion wurde viel Radioaktivität freigesetzt.

Allerdings dachten die Ingenieure, die damals, als das Erdbeben vorüber war, den Reaktor überwachten, dass die Kühlaggregate funktionierten. Das Messsystem war nämlich auch kaputt gegangen und zeigte falsche Werte. Dazu könntest Du Dir den Dokumentationsfilm Ranga Yogeshwar in Fukushima ansehen, den es auch auf YouTube zu sehen gibt. Hier ist der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=mDgYFBtuxTk

Nun zu der Kernschmelze selber: Wenn das Kühlwasser aus dem Reaktor verschwunden ist, dann werden die Brennstäbe immer heißer, verschmelzen miteinander, und werden zu einer flüssigen Masse, die nach unten tropft, den Reaktormantel durchbrennt und weiter nach unten fällt. Die Masse fällt auf den Betonboden. Eventuell hat er schon Risse durch das Erdbeben. Aus der Erde steigt Grundwasser hoch. Das wird im Moment nach oben hin abgepumpt, gemeinsam mit dem Wasser, das von oben zugeführt wird, um den Reaktor zu kühlen. Dieses radioaktivverseuchte Wasser wird in großen Tanks gespeichert. Man versucht im Moment die Radioaktivität aus dem Wasser herauszufiltern. Es gibt dazu Bilder in dem Dokumentarfilm.

Das ist ein schematischer Aufriss/Querschnitt eines der Reaktorgebäude. Viel zu erklären gibt es da eigentlich nicht.

hat es was mit der explosion zutun ?

0
@regina12348

Nö. Das ist lediglich eine Darstellung, wie der Reaktor ursprünglich aufgebaut war.

0

Referat über Fukushima und Tschernobyl?

Ich muss morgen ein 20 minütiges Referat über die Auswirkungen von Fukushima und Tschernobyl halten. Das ganze ist in Physik Klasse 9, ich soll dabei nicht allzu sehr den physikalischen Hintergrund erklären. Bisher habe ich für die Gliederung: jeweils die Ursachen der Katastrophe die sofortigen Auswirkungen auf Menschen und Umwelt,Maßnahmen zur Eindämmung Spätfolge, wie sieht es heute dort aus Vergleich der beiden Unglücke gesellschaftspolitische Folgen Hat jemand Ideen was ich noch ergänzen kann bzw unbedingt erwähnen sollte?

...zur Frage

Fukushima Reaktorkatastrophe?

Hey kann mir evt jemand von euch erklären wie das alles genau passiert ist? Am besten in eigenen Worten und ohne Links wäre lieb! Danke im voraus.

...zur Frage

Urlaub in Japan - Strahlenbelastung?

Hallo :)

Im April 2014 würde ich gerne nach Japan reisen, genauer gesagt nach Yokohama. Leider finde ich im Internet keine genauen Informationen über die Situation außerhalb Fukushima oder nur das außerhalb von Fukushima so gut wie keine Gefahr besteht. Freunde meinen, das sowas positives geschrieben wird, das der Tourismus nicht verloren geht. War jemand in letzter Zeit oder nach Fukushima in Japan und kann mir Infos über die Strahlenbelastung in der Gegend Yokohama oder Tokyo geben?

Dankee

...zur Frage

Fukushima ; Unglück ---------> Folgen?

Hey ;) ich muss Donnerstag ein Referat über Fukushima halten & bräuchte da mal eure hilfe. Ich bin auf der suche nach den Folgen des Unglücks von Fukushima Ein paar hab ich schon: - Folgenkosten : 100 Milliarden € - tausenden menschen sind durch die Überflutung gestorben - ganze Städte wurden ausradiert - Radioaktive Strahlungen ; Krebserregend

und nun wollte ich euch fragen, ob ihr mehr folgen von dem Unglück kennt.

Danke schonmal im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?